Startseite ATV PULS 4 ProSieben Austria SAT.1 Österreich kabel eins austria ATV 2 sixx austria ProSieben MAXX Austria SAT.1 Gold Österreich kabel eins doku

News

Nacktes Österreich, Donnerstag, 21. Juni 2018, 20.15 Uhr bei ATV

Wien, 20. Juni 2018. Die Österreicher - ein Volk der Nackerpatzln. Wirklich? Die Reportage-Reihe "Nacktes Österreich" zeigt Menschen, die ihre Freizeit am liebsten im Adamskostüm verbringen. Sie fühlen sich so beim Baden, Grillen, Garteln, Turnen und Fernsehen am wohlsten. Doch alles im geschützten Bereich, bzw. den eigenen vier Wänden. Was passiert aber, wenn man sich in der Öffentlichkeit entblößt? Wenn die bekannte Stripperin Wendy Night nackt am Donaukanal mit den Inlinern unterwegs ist oder blank durch die Weingärten radelt? Die Reaktionen sieht man in der vierteiligen Reihe "Nacktes Österreich".

Rambo-Triple und ein dramatischer Filmklassiker am Donnerstag und Freitag, den 12. & 13. Juli auf PULS 4

Wien, 20. Juni 2018. Nervenkitzel am Donnerstag, den 12. Juli: Sylvester Stallone schlüpft in eine seiner bekanntesten Rollen. Ab 20:15 Uhr ist der Schauspieler den ganzen Abend als John Rambo in den ersten drei Teilen des Blockbusters „Rambo“ zu sehen. In „Bodyguard“, am Freitag, den 13. Juli um 20:15 Uhr, gibt Whitney Houston ihr Schauspiel-Debüt. An ihrer Seite steht dabei kein geringerer als Oscarpreisträger Kevin Costner.

ATV Der Themenabend: Der Körperkult der ÖsterreicherInnen, Mittwoch, 20. Juni 2018, 20.15 Uhr bei ATV

Wien, 19. Juni 2018. "Der Körperkult der ÖsterreicherInnen" steht diesen Mittwoch bei ATV im Mittelpunkt. Während viele mit ihrem Körper einfach im Einklang sind, gibt es manche, die extreme Mittel anwenden oder Wege gehen, um ihrem Ideal zu entsprechen: Sie legen sich unters Messer, setzen sich harten Diäten aus oder pumpen nicht nur täglich im Fitnessstudio, sondern spritzen auch noch Anabolika. "ATV Der Themenabend" zeigt einige extreme Beispiele.

Bis zu 188.000 Seher bei "Tutto Gas!", ATV erfolgreichster Privatfernsehsender der Primetime

Wien, 15. Juni 2018. Bis zu 188.000 Seher ließen sich gestern den zweiten Teil der Reportage "Ausnahmezustand in Lignano - Österreicher im Pfingstrausch" nicht entgehen, durchschnittlich waren 144.500 Seher dabei. Der durchschnittliche Marktanteil lag bei 10.0 % bei den 12- bis 49-Jährigen, in der jungen Zielgruppe der Seher zwischen 12 und 29 Jahren wurden 13,4 % erreicht. Die Lignano-Reportage macht damit ATV zur Primetime (20.15 – 22.00 Uhr) zum erfolgreichsten Privatfernsehsender.

"So Undercover" und "Scary Movie 2", Montag, 18. Juni 2018, ab 20.15 Uhr bei ATV

Wien, 15. Juni 2018. ATV bringt am Montag Tom Vaughans Hit "So Undercover". Multitalent Miley Cyrus verkörpert darin eine Privatdetektivin, die sich in der Welt von Schönheitsköniginnen und Cheerleadern zurechtfinden muss. In "Scary Movie 2" reiten jene, die das Gemetzel vom ersten Teil überlebt haben, wieder eine Attacke auf die Bauchmuskeln. Nachdem der Highschool-Horror überstanden ist, geht’s jetzt auch für sie aufs College. Dort wartet schon ein verrückter Professor, der mit seinen Studenten gerne ein Schlafexperiment in einem Spukhaus durchführen möchte. Neben Hauptdarstellerin Anna Faris sind Christopher Masterson und Tori Spelling bei dem Spaß dabei.

"Love and other Drugs - Nebenwirkung inklusive" und "Liebe ohne Krankenschein" !Free-TV-Premiere!, Freitag, 15. Juni 2018, ab 20.15 Uhr bei ATV

Wien, 14. Juni 2018. Edward Zwick verwickelt Anne Hathaway und Jake Gyllenhaal in eine tragikomische Liebesgeschichte. Die Darstellung der beiden Hollywood-Schauspieler brachte ihnen jeweils eine Nominierung für die Golden-Globe-Awards ein, die Story selbst steuerte Bestsellerautor Jamie Reidy bei. Gyllenhaal überzeugt auch im Anschluss an der Seite von Jessica Biel in der ATV-Free-TV-Premiere von "Liebe ohne Krankenschein". Sie zeigen, welche Umwege das Leben und die Liebe nehmen kann.

Endzeitstimmung und Chaos auf PULS 4 – am Donnerstag und Freitag, den 5. & 6. Juli ab 20:15 Uhr

Wien, 13. Juni 2018. Zombie-Apokalypse auf PULS 4: am Donnerstag, den 5. Juli um 20:15 Uhr verbreitet sich in „World War Z“ ein unaufhaltbares Virus. Schauspielstar Brad Pitt ist mittendrin als in Philadelphia die Hölle ausbricht. Die Flucht vor Infizierten ist der einzige Ausweg für ihn und seine Familie. Am Freitag den 6. Juli versucht der Joker um 20:15 Uhr Gotham City ins Chaos zu stürzen. Für den Weltmeisterfilm „The Dark Knight“ aus dem Jahr 2008 schlüpft Christan Bale wieder in die Rolle des Batman. Regie führte wie auch schon beim ersten Teil der Batman-Serie Christopher Nolan.

"Elizabethtown" und "Harry und Sally", Donnerstag, 14. Juni 2018, ab 20.15 Uhr bei ATV2

Wien, 13. Juni 2018. ATV2 lässt Herzen höher schlagen. Cameron Crowe erzählt mit viel Fingerspitzengefühl in "Elizabethtown" über einen jungen Mann, gespielt von Orlando Bloom, der alles erreichen wollte, jedoch am Abgrund steht. Dann stirbt auch noch sein Vater und die herzzerreißende Story nimmt mit Claire (Kirsten Dunst) ihren Lauf. Um 22.45 Uhr zeigt ATV2 DIE Romantik-Komödie der ausklingenden 80er-Jahre. Das gelungene Drehbuch, die herrliche Umsetzung und last but not least die berühmte Orgasmus-Szene von "Harry und Sally" sind zeitlos. Regisseur Rob Reiner besetzte mit Meg Ryan und Billy Crystal goldrichtig.

Ausnahmezustand in Lignano - Österreicher im Pfingstrausch, Teil 2v2, Donnerstag, 14. Juni 2018, 20.15 Uhr bei ATV

Wien, 12. Juni 2018. Bis zu 180.000 Österreicher verfolgten letzte Woche die erste Folge der zweiteiligen Reportage "Ausnahmezustand in Lignano". Diesen Donnerstag stehen erneut die Kärntner Polizisten im Mittelpunkt, die in Lignano als Kontaktpersonen und Übersetzer für die österreichischen Feiernden fungieren und den italienischen Kollegen helfen. Außerdem erfährt man natürlich, wie der Partyurlaub der drei Kärntner Manuel, Rico und Benni samt Biertrichter und Megaphon weitergeht. Tutto Gas!

Peter Pilz morgen, Mittwoch, im PULS 4 Sommergespräch mit Corinna Milborn um 22:45 Uhr

Wien, 12. Juni 2018. Morgen, Mittwoch, den 13. Juni, begrüßt Infodirektorin Corinna Milborn Peter Pilz im PULS 4 Center zum Sommergesrpräch.