Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 Österreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold Österreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2008

„PULS 4 Wahlarena“ live um 20:15 Uhr – Der erste Wahlkampfhöhepunkt


Wien, 16. September 2008. „PULS 4 Wahlarena“ live um 20:15 Uhr – Der erste Wahlkampfhöhepunkt

Manuela Raidl und Josef Broukal moderieren die erste Elefantenrunde im Privat TV am Mittwoch, 17.9.2008 um 20:15 Uhr live auf PULS 4


Wien, 16. September 2008. Anlässlich der österreichischen Nationalratswahl 2008 zeigt PULS 4 am 17. September 2008 um 20:15 Uhr die „PULS 4 Wahlarena“, Österreichs erste Elefantenrunde im Privat TV und lädt alle Spitzenkandidat/innen der im Nationalrat vertretenen Parteien zur TV-Konfrontation live ins Fernsehen. Als Moderator konnte PULS 4 den Journalisten und Politik-Insider Josef Broukal gewinnen, der gemeinsam mit PULS 4-Moderatorin Manuela Raidl durch die Wahl-Konfrontation führen wird. Gemeinsam begrüßen sie den Spitzenkandidaten der ÖVP Wilhelm Molterer, Alexander Van der Bellen von den Grünen, Jörg Haider vom BZÖ, Heinz Christian Strache von der FPÖ sowie vom Liberalen Forum Heide Schmidt. Vom Spitzenkandidaten der SPÖ, Werner Faymann, hat der Sender bisher keine Zusage erhalten. Zuschaueranfragen können aus dem Publikum oder über wahlarena.myvideo.at gestellt werden. PULS 4-Moderator Jürgen Peindl übernimmt im Anschluss die Analyse der einzelnen Spitzenkandidaten. Er spricht mit Politikberater Thomas Hofer über die Glaubwürdigkeit der einzelnen Politiker/innen.
Die „PULS 4 Wahlarena – Österreichs erste Elefantenrunde im Privat TV“ ist ein zweistündiges Live-Format mit Publikum aus allen Bundesländern. Die Sendung ist nach amerikanischem Vorbild konzipiert. Die Politiker/innen sitzen an einem halbrunden Tisch nebeneinander, ihnen gegenüber die beiden Moderatoren. Manuela Raidl und Josef Broukal richten jeweils eine Frage nach der Reihe an alle Spitzenkandidat/innen. Neben den Zuseher-Videos von myvideo.at werden auch Anfragen aus dem Publikum von den Moderatoren entgegen genommen und an die Spitzenkandidat/innen weitergeleitet. Durch die Integration von myvideo.at wird vor allem die junge Generation bewusst durch zeitgemäße technische Finessen angesprochen und für Politik begeistert. Jeder hat so die Möglichkeit, kritische oder berührende Fragen an die Politiker/innen zu stellen. Behandelt werden mehrere Themengebiete: von der Teuerung, über die Themen Sicherheit und Asyl, Gesundheit bis hin zu Verkehr und EU. Auch prominente Besucher werden im Publikum sein und haben die Möglichkeit, ihre ganz persönliche Frage an die Spitzenkandidat/innen zu richten. Im Anschluss an die Diskussionsrunde findet eine Analyse der der Gespräche gemeinsam mit dem Politikberater Thomas Hofer statt, die von Jürgen Peindl moderiert wird.
Manuela Raidl: „Eine Elefantenrunde zu moderieren ist eine große Herausforderung. Wir Moderatoren müssen darauf achten, uns nicht die gewohnten Politikerreden vorsetzen zu lassen, sondern ganz gezielt jeden einzelnen aus der Reserve zu locken. Wir sind sozusagen der verlängerte Arm der Zuseher/innen, der in dieser Sendung via myvideo.at die Fragen stellt“.
„Ich freue mich, gemeinsam mit meiner Kollegin Manuela Raidl die Elefantenrunde auf PULS 4 zu moderieren und so wieder auf das journalistische Parkett zurückzukehren“, so Josef Broukal. „Journalismus ist Wahrheitssuche und genau auf diese Suche begeben wir uns am kommenden Mittwoch gemeinsam. Wir versuchen hinter die klassischen Parteiprogramme zu blicken und werden nachfragen, wie die einzelnen Parteiprogramme und die Haltung der Spitzenkandidat/innen zu den Themengebieten wirklich aussehen. Die Einbindung von myvideo.at ist da besonders wichtig, weil nicht nur klassische Journalisten-Fragen gestellt werden, sondern ganz gezielt Probleme und Anliegen der einzelnen Menschen angesprochen werden“.

PULS 4 Wahlarena – Österreichs 1. Elefantenrunde im Privat TV
Mittwoch 17. September 2008 um 20:15 Uhr (bis 22:10)

Moderation: Manuela Raidl & Josef Broukal
Moderation Analyse: Jürgen Peindl

Gäste: Alle Spitzenkandidaten, der im Nationalrat vertretenen Parteien
Alle zugesagt, außer Werner Faymann, Spitzenkandidat der SPÖ

Special: Publikum, Myvideo.at,
Analyse im Anschluss mit Thomas Hofer, Politikexperte

Wiederholung: Sat.1 Österreich Donnerstag 18.9., 00:15 Uhr
ProSieben Austria Sonntag 21.9., 10:40 Uhr


PULS 4 – Österreichs viertes Fernsehen.

PULS 4 – Österreichs viertes Fernsehen mit Live Magazinen und News, Live Talks, Live Events sowie Spielfilmen und Serien aus Hollywood. PULS 4 spricht urbane, selbstbewusste und mobile Menschen an. Empfangbar ist PULS 4 in jedem guten Kabelnetz, via Digitalen Satelliten, über DVB-T in allen Landeshauptstädten und Umgebung sowie mobile am Handy via DVB-H.

Rückfragen
Christina Patzl
Unternehmens- und Programmkommunikation PULS 4
0043 [0] 1/368 77 66-121
Christina.patzl@sevenonemedia.at