Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2009

Das Highlight am Donnerstag: Rapid gegen Celtic LIVE auf PULS 4 / UEFA Europa League total: über 4 Stunden Fußball auf PULS 4


Wien, 30. September 2009. Morgen, Donnerstag ist es soweit: die zweite Runde in der UEFA Europa League steht an. Nach einem Traumstart von 3:0 von SK Rapid Wien gegen den Hamburger SV im ersten Spiel der UEFA Europa League, steht am Donnerstag ein weiteres Highlight-Spiel auf dem Programm. PULS 4 zeigt morgen, 1. Oktober ab 19:45 Uhr über 4 Stunden lang Fußball pur. Den Auftakt macht um 19:45 Uhr „Talk of Town – Darüber spricht Österreich“ zum Thema Österreichischer Fußball im Aufschwung unter der Moderation von Christian Nehiba. Ab 20:30 Uhr (Spielbeginn 21.05 Uhr) zeigt PULS 4 die Begegnung Celtic Glasgow gegen SK Rapid Wien live aus Glasgow. Sky produziert die Begegnung als eigenständige Sendung für PULS 4. Moderator Thomas Trukesitz führt durch die Sendung, die Sky Experten Hans Krankl und Otto Baric werden die spannende Partie begleiten und analysieren. Kommentator ist Erich A. Auer. Die Highlights aller Österreich-Spiele zeigt PULS 4 im Anschluss an das spannende Match Rapid gegen Glasgow. Ab 23:15 Uhr berichtet der Moderator Christian Nehiba in „UEFA Europa League – Die Österreich Highlights“ über die Spiele und Ergebnisse der zweiten Runde. Gemeinsam mit Fußball-Legende und PULS 4-Experte Toni Polster analysiert er die Begegnungen Galatasaray – Sturm Graz, RB Salzburg – Villarreal und Austria Wien – Nacional Funchal.

Hans Krankl über die zweite Runde in der UEFA Europa League: „Morgen wird es so richtig spannend – ein absolutes Highlight-Spiel auf PULS 4, das keiner verpassen sollte“.

Toni Polster ergänzt: „Das morgige Spiel, ist nun die zweite Partie von insgesamt sechs Runden. Hoffentlich ziehen jetzt Sturm Graz und die Wiener Austria nach und Salzburg und Rapid setzen ihre bisherigen Erfolge weiter fort. Das wäre eine Sensation für den Österreichischen Fußball“.

Wenn morgen Donnerstag der SK Rapid Wien auf Celtic Glasgow trifft, werden alte Erinnerungen geweckt. Nach 25 Jahren kommt es zu einem Wiedersehen auf dem grünen Rasen in der UEFA Europa League. Das legendäre Spiel im Europacup von 1984, endete damals äußerst unsportlich: beim ersten Aufeinandertreffen kommt es nach dem 3:0 für Celtic zum Eklat. Während heftiger Diskussionen am Spielfeld, trifft Rapid-Spieler Rudi Weinhofer angeblich eine Whiskey-Flasche. Nach heftigen Diskussionen wird das Spiel einen Monat später wiederholt und auf neutralem Boden in Manchester ausgetragen. Doch auch hier wenig Fairness bei den Fans. Rapid kickt Celtic aus dem Bewerb. Doch Torschütze zum 1:0 und jetziger Rapid-Trainer Peter Pacult wird nach dem Spiel von einem schottischen Fan niedergestreckt. 25 Jahre später treffen beiden Mannschaften erneut aufeinander.


Spieltag 2 LIVE auf PULS 4:

19:45 Uhr Talk of Town – Darüber spricht Österreich.
Thema: Österreichischer Fußball im Aufschwung? Der Blick Hinter die Kulissen des Fußballs – von Fankult bis hin zu horrenden Gagen internationaler Profi-Fußballer.
Moderation: Christian Nehiba
Gäste: Heribert Weber (stand mit Salzburg und Rapid in einem Europapokal-Finale, Dieter Chmelar (Fußball-Fan und Kolumnist bei Kurier, Peter Rietzler (laola1.tv)

20:30 Uhr UEFA Europa League mit Sky: Celtic Glasgow gegen SK Rapid Wien
Moderation: Thomas Trukesitz, Hans Krankl und Otto Baric begrüßen die PULS-4-Zuschauer ab 20:30 Uhr. Kommentator ist Erich A. Auer, Interviews vom Spielfeldrand liefert Jörg Künne.

23:15 Uhr UEFA Europa League – Die Österreich Highlights
Moderation: Christian Nehiba, der gemeinsam mit Fußball-Legende und PULS 4 / Sat.1 Österreich-Experte Toni Polster die Spiele analysieren wird

PULS 4 ist über alle Verbreitungswege empfangbar: in jedem guten Kabelnetz, via digitalem Satelliten, über DVB-T, in vielen Gemeinschafts-Antennenanlagen und mobil am Handy über DVB-H. Alle Infos sowie Hilfestellung zur Umprogrammierung auf Platz 4 finden sie auch auf empfang.puls4.com. Mieter die über ihre Gemeinschafts-Antennenanlage PULS 4 noch nicht empfangen können, setzen sich am besten direkt mit der zuständigen Hausverwaltung in Verbindung. Die Hausverwaltung wird die Einspeisung durchführen lassen.

Rückfragehinweis:
Bernd Birnbaum
Fußball-Redaktion PULS 4
+43 (664) 808996029
bernd.birnbaum@puls4.com