Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2012

Debatte um Fußfessel-Urteil: Gerechte Strafe für Sexualstraftäter?“ In Pro und Contra auf PULS 4


Wien, 27. August 2012. Ein verurteilter Sexualstraftäter geht mit einer Fußfessel frei. Ist das gerecht? Die Diskussion dazu in „Pro und Contra – Der AustriaNews Talk“ am Montagabend um 22:20 Uhr auf PULS 4.

Ein Vergewaltiger aus Salzburg muss nicht ins Gefängnis, sondern darf mit Fußfessel in den Hausarrest. Opfervertreter sprechen sich in diesem Fall klar gegen eine solche Maßnahme aus – die Fußfessel sei in Bezug auf die Schwere der Tat nicht akzeptabel. Wegsperren ist auch keine Lösung, meint die Gegenseite und weiß: Auch der Fußfessel-Arrest hat strengste Auflagen. Über gerechte Strafen und den Umgang mit Sexualstraftätern diskutiert Manuela Raidl in einer hochkarätigen Runde in „Pro und Contra – Der AustriaNews Talk“ am Montag, den 27. August um 22:20 Uhr auf PULS 4.

Thema
„Debatte um Fußfessel-Urteil: Gerechte Strafe für Sexualstraftäter?“

Moderation
Manuela Raidl

Gäste im Studio:
Rosa Logar: Geschäftsführerin der Interventionsstelle gegen familiäre Gewalt
Andreas Zembaty: Sprecher der Organisation NEUSTART
Peter Prechtl: stv. Leiter der Vollzugsdirektion im Justizministerium
Rudolf Mayer: Strafverteidiger

Expertin im Studio:
Heidi Kastner: Forensische Psychiaterin

In „Pro und Contra – Der AustriaNews Talk" am Montag, den 27. August, um 22:20 Uhr auf PULS 4.

Mehr auf austrianews.at

Rückmeldung
Mag. (FH) Kathrin Rezac
Unternehmens- und Programmkommunikation
+43 (0)1 368 77 66 132
kathrin.rezac@sevenonemedia.at