Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2014

Topmodel-Fangemeinde wächst: Erfolgreicher Show-Abend auf PULS 4


Wien, 19. September 2014. 'Austria's next Topmodel - Boys & Girls" sowie "Topmodel Backstage" holten sich gestern wieder die Spitzenwerte im österreichischen Privat-TV. Internationale Medien fliegen auf die neue Ära, die ÖsterreicherInnen verfolgen sie fleißig im TV.

Der Topmodel-Abend erreichte einen starken Marktanteil von 9,2 Prozent (E12-49) und faszinierte damit im Durchschnitt 143.100 ZuseherInnen (E12+). Die neue Topmodel-Ära "Boys & Girls" erreichte 12,9 Prozent Marktanteil bei Frauen 12-49, bei den jungen Frauen waren es sogar 25,6 Prozent. In Spitzen begeisterte "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" 167.100 ZuseherInnen (E12+) vorm TV.

Topmodel Backstage begeistert mit Emotion pur! Das exklusive Backstageformat direkt nach der Hauptsendung fesselte die TV-ZusherInnen ebenfalls. "Topmodel Backstage" , moderiert von ANTM-Jurorin und "Stimme des Volkes" Bianca Schwarzjirg, schaffte einen starken Marktanteil von 9,8 Prozent (E12-49).

OUTING. "Ich bin sehr froh, dass ich in dieser Show bin. Denn ich habe mir vorgenommen, dass wenn ich mich schon oute, ich auch etwas vermitteln möchte!" Der sympathische 22-jährige Vorarlberger René gesteht auf PULS 4 erstmals öffentlich seine Homosexualität. Seine Mitbewerber sind seine größte Unterstützung: "Das Feedback von den anderen war sehr positiv, das hat mich sehr gefreut."

Das Interview mit René zu seinem Outing in voller Länge gibts hier topmodel.puls4.com

Damir packt aus! Emotional ging es weiter, als der 25-jährige Niederösterreicher Damir über seine Vergangenheit spricht: Heute ist er DER Frauenschwarm, Womanizer und ein absoluter Gentleman. Früher war Damir ein "Schläger" mit trauriger Vergangenheit. Er litt in seiner Kindheit an einer schweren Krankheit, die ihn immer noch begleitet und geprägt hat. Damirs Mutter: "Als Damir krank war, war das eine schwere Zeit für uns alle – es war furchtbar!" Mit 18 Jahren kam dann der "Ausbruch" und seine "wilde Zeit", inklusive Körperverletzungen und Rebellion. Über seine Krankheit und die schwere Zeit danach spricht er das erste Mal gestern in "Topmodel Backstage". Das Interview mit Damir in voller Länge gibt's hier topmodel.puls4.com

Damir ist auch Larissa Marolts eigens bekundeter Favorit unter den Boys: "Damir ist einfach eine Erscheinung. Er ist ein wunderschöner Mensch und strahlt diese gewisse Männlichkeit aus. Also rein äußerlich betrachtet kann man da wenig kritisieren. Das ist mein heimlicher Favorit."

Gestern musste die 17-jährige Wienerin Anna-Maria die Show als zweite Kandidatin verlassen. Somit führen die Burschen momentan das Feld an, Spielstand 7:9 (Mädels : Burschen).

Ausblick auf kommenden Donnerstag (Sendung 3): In Sendung 3 geht's für vier auserwählte Kandidaten auf die Mailänder Fashion Week und damit um die ganz große Chance. Währenddessen fliegen in der Modelschloss die Fetzen, denn der Flirt zwischen Lydia und Miro nimmt Formen an und viele Mitstreiter sind entsetzt. Außerdem geht's zum Bademoden-Shooting im 50er-Jahre-Stil auf's Wiener Badeschiff.


"Austria's next Topmodel - Boys & Girls": Sendung 3
Am kommenden Donnerstag, den 25. September um 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4


Alle Folgen und exklusiven Video-Content finden Sie auch unter topmodel.puls4.com