Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2013

Sex im Wandel der Zeit - "TABU-Österreichs großer Sexreport" am Sonntag um 22:30 Uhr auf PULS 4


Wien, 19. April 2013. "Einmal gepoppt, nie mehr gestoppt!" So lautet das Motto von "Masters of Dirt" - Veranstalter Georg Fechter. Doch wie hat sich das Sexualverhalten von Herr und Frau Österreicher über die Jahre verändert? Wie offen wurde in den Haushalten des Landes über Verhütung oder die Übertragung von Geschlechtskrankheiten gesprochen? Die Antworten darauf gibt es kommenden Sonntag, den 21. April, um 22:30 Uhr in der zweiten Sendung von "TABU - Österreichs großer Sexreport" auf PULS 4.

Das 1. Mal
- Rund 2 Drittel der ÖsterreicherInnen konnten ihr 1. Mal genießen. Für ein Drittel ging ihre erste sexuelle Erfahrung in die Hose
- Das Durchschnittsalter beim 1. Mal: Jungen und Mädchen sind heutzutage etwa 16 Jahre alt

"Passiert es oder passiert es nicht?" Für die beiden Freundinnen Mariam und Vari war das 1. Mal wie ein Traum - für Marian, die 16-jährige männliche Jungfrau der Vikings-Spieler wäre ein super Catch mit anschließendem, bombastischen Touchdown bestimmt das unvergesslichere Erlebnis.
Das 1. Mal ist für alle etwas Besonderes, doch gibt es den perfekten Zeitpunkt dafür? Sexologe Mag. Wolfgang Kostenwein: "Es gibt keine altersbezogene Empfehlung, wann man es das 1. Mal tun sollte. Vielmehr gibt es eine individuelle Bereitschaft, wann man innerlich, gefühlsmäßig und sexuell bereit für das 1. Mal ist."

Sex im Alter
- Junge haben häufiger Sex. Unter 30-Jährige treiben es knapp 100 Mal im Jahr, bei den 60-70-Jährigen passiert es immerhin noch rund 36 Mal
- Doch die sexuelle Lust lässt auch im hohen Alter nicht nach, wie Rentner Rudi beweist

Pornos und Prostitution sind heute genauso beliebt wie zu Napoleons Zeiten. Sexualtherapeutin Bettina Weidinger bringt es auf den Punkt: "In jeder Altersphase ist die Lust auf Sex gleich viel und die Möglichkeit der Intensität gleich hoch, doch es gibt verschiedene Möglichkeiten, seine Sexualität zu gestalten."

Verhütung und Aufklärung
- Den größten Unterschied bei den Generationen gibt es bei diesen beiden Themen
- Über 65 Prozent der 18-29-Jährigen wurden von Familie oder Lehrern über Sex aufgeklärt, bei den über 60-Jährigen waren es nur knapp 28 Prozent
- Verhütung beim 1. Mal: Mehr als 80 Prozent der 18-29-Jährigen haben bei ihrem ersten Sex verhütet

Junge Triebe - Alte Liebe - in "TABU - Österreichs großer Sexreport" am kommenden Sonntag um 22:30 Uhr in "TABU - Österreichs großer Sexreport" exklusiv auf PULS 4


NEU! Erstmals bietet PULS 4 seinen ZuseherInnen einen direkten Expertenchat im Rahmen der Sendung an. Sie möchten mehr zum Thema wissen? Dann stellen Sie Ihre Fragen online im Expertenchat.

Hier der Link zum Chat: puls4.com/tabu/expertenchat



Mehr Infos und ein Preview zum TV-Format finden Sie hier puls4.com