Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2013

Pornos - Liebeskiller oder Lustverstärker? Das Geheimrezept der berühmten Porno-Produzentin Erika Lust und das Geständnis eines pornosüchtigen Familienvaters: "TABU" am Sonntag um 22:30 Uhr auf PULS 4


Wien, 3. Mai 2013. Am kommenden Sonntag sich in "TABU - Österreichs großer Sexreport" alles um das Thema "Porno - Liebeskiller oder Lustverstärker". PULS 4 beleuchtet den Unterschied zwischen Frauen- und Männerpornos, interviewt und begleitet die berühmte Frauen-Porno-Produzentin Erika Lust durch Wien und begleitet die Vorarlberger Porno-Darstellerin Shelly Jolie bei ihrem ersten Dreh. Zudem packt der ehemals Pornosüchtige aus.

Philip Pöschl, 43, Familienvater, war 14 jahre lang Pornosüchtig. Philip ist einer von 337.000 Österreichern, die pornosüchtig sind und das wiederum enstspricht der Einwohnerzahl von Graz samt Umgebung. 3/4 der krankhaften Pornokonsumenten sind Männer, die Sucht kommt schleichend.

Porno-Produzentin Erika Lust hält Wien für "romantisch, aber auch erotisch", erklärt, was Frauen- von Männer-Pornos unterscheidet und worauf es bei solchen Filmen wirklich ankommt!"

Wie viele ÖsterreicherInnen haben bereits einen Porno gesehen?
- 95 Prozent der Männer und 86 Prozent der Frauen haben zumindest einmal in ihrem Leben bereits einen Pornofilm gesehen
- Die Vorstellung, mit einem Pornostar Sex zu haben, ist bei den Frauen gering ausgeprägt mit 6 Prozent, bei Männer wünschen sich das aber 45 Prozent
- 48 Prozent der Männer sind auch der Meinung, dass sie durch regelmäßiges "Porno schauen" besser im Bett agieren, bei den Frauen glauben daran nur 36 Prozent


Sexologe Mag. Wolfgang Kostenwein zeigt aber auch die große Gefahr rund um das Thema auf: "Wenn Pornografie zu massiv wird, sodass diese Außenbilder die Macht übernehmen, wird das ganze hinderlich für die partnerschaftliche Sexualität. Die Partnerschaft ist dadurch in Gefahr!"



TABU - Österreichs großer Sexreport
Am Sonntag, den 5. Mai, um 22:30 Uhr exklusiv auf PULS 4