Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2015

Studio71 Vienna wächst: Webstar Krappi ist der österreichische Neuzugang mit bereits 300.000 Abonnenten


Wien, 18. Dezember 2015. Hau Hau Emre, was geht ab bei dir… WAS HIER LOOOOOOS!!!" Genauso begrüßt KrappiWhatelse seine Abonnenten und treuen Anhänger auf seinem Web-Channel. Der 21-jährige Oberösterreicher erfreut sich an einer immer größer werdenden Anhängerschaft. Er zählt jetzt schon knapp 300.000 Abonnenten und wächst ständig weiter.

Mitglied der Studio71 Vienna-Familie ist Krappi seit 1. Dezember 2015. Durch seine authentische Persönlichkeit und großen Entertainment-Qualitäten verfügt er über das passende Potenzial, um im Internet eine breite Fan-Base zu erreichen. Sein Erfolg spiegelt sich in den 300.000 Abonnenten wieder, mit denen er bereits 5,2 Millionen Video Views erreicht hat.

Caroline Klinger, Head Of Studio71 Vienna sieht viel Potenzial in dem 21-jährigen Oberösterreicher: "Wie mit jedem unserer Talente, werden wir mit Krappi in den kommenden Wochen eng zusammenarbeiten und ausloten, an welchen Stellen Studio71 Vienna ihn sinnvoll unterstützen kann. Ein relevanter Punkt ist sicherlich die Vermarktung, aber auch in Sachen Video-Produktion, Channel-Management oder Social-Media-Optimierung bieten wir ein breites Portfolio an Leistungen. Letztlich möchten wir unseren Creators bei all dem unterstützen, was sie von ihrer eigentlichen Passion abhält: Der Produktion von großartigem Online-Content."

Auch Krappi selbst freut sich über die neu geschlossene Zusammenarbeit mit Studio71 Vienna: "Ich freue mich sehr einen passenden Partner gefunden zu haben. Mit Studio71 haben sich wieder weitere Türen geöffnet. Für mich ist es immer wichtig, dass mir mein Partner voll vertraut aber auch auf mich Vertrauen kann. Eine Zusammenarbeit kann nur dann gut sein, wenn der eine für den anderen da ist. Dieses Gefühl hat mir Studio71 vom ersten Tag an gegeben. Zuerst die Einladung nach Berlin in das Headquarter, danach das treffen in Wien bei der österreichischen Zweigstelle wenn ich das so sagen kann. Es ist einfach perfekt, auch für die Zukunft, einen solch starken Partner im Hintergrund zu haben. Ich kann somit meinen Abonnenten noch mehr bieten und noch mehr zeigen. Da darf man definitiv schon gespannt sein was in Zukunft passieren wird."

Social Media Profile von KrappiWhatelse
Youtube: KrappiWhatelse
Instagram: https://instagram.com/krappiwhatelse/
Facebook: https://www.facebook.com/krappii

Den aktuellen Beitrag über KrappiWhatelse aus der gestrigen iLIKE Sendung auf PULS 4 gibt es hier zum Nachanschauen: puls4.com

Das Portfolio von Studio71 Vienna umfasst bereits einige beliebte Channels und Webstars aus Österreich, darunter SuperCarsOfAustria, Aquamarin, DariaDaria, ELIZZZA, Viktoria & Sarina, Landwirt.com, Jester, Michael Buchinger und als Neuzugang Krappi.

Über Studio71 Vienna
Studio71 Vienna ist die Österreich-Unit, der österreichischen Sendergruppe ProSiebenSat.1 PULS 4 zugehörig, des Multi-Channel-Networks Studio71, das zur ProSiebenSat.1-Group gehört und die Nummer eins im deutschsprachigen Raum ist. Studio71 konzentriert das Angebot an web-only Inhalten der Sendergruppe sowie deren Distribution über hauseigene Plattformen wie MyVideo und über Drittplattformen. Für die Werbevermarktung zeichnet mit SevenOne Media Deutschlands und Österreichs führender Bewegtbild-Vermarkter verantwortlich. Studio71 produziert und aggregiert ca. 200 Channels in seinem Netzwerk und generiert damit monatlich über 365 Millionen Video Views. Mit der Entwicklung eigener web-only Formate wie Last Man Standing, Let's Play Poker oder The Mansion und zahlreicher Branded Entertainment Produktionen für Sony, Axe oder Ubisoft hat sich Studio71 als einer der führenden web-only Spezialisten im deutschsprachigen Raum etabliert. Insgesamt stehen aktuell ca. 100 Partner bei Studio71 unter Vertrag, darunter einige der bekanntesten Creators im deutschsprachigen Raum wie LeFloid, Gronkh oder Kelly MissesVlog.