Startseite ATV PULS 4 ProSieben Austria SAT.1 Österreich kabel eins austria ATV 2 sixx austria ProSieben MAXX Austria SAT.1 Gold Österreich kabel eins doku

Pressearchiv 2018

Startschuss für das „X-Men“-Special auf PULS 4: am Donnerstag, den 13. September ab 20:15 Uhr


Wien, 12. September 2018. Mit ihrem Comic, lieferten Stan Lee und Jack Kirby die Grundlage für ein riesiges Franchise. Im Jahr 2000 feiert der Regisseur Bryan Singer mit „X-Men – Der Film“ das Verfilmungs-Debüt der Comicserie. Am Donnerstag, den 13. September zeigt PULS 4 in der Primetime, wie alles begann und präsentiert „X-Men: Erste Entscheidung“ .

Vor ihrer erbitterten Feindschaft, sind Charles Xavier (James McAvoy) und Erik Lensherr (Michael Fassbender) gute Freunde und träumen von einer Welt in der Mutanten, wie sie selbst, und Menschen in Frieden zusammen leben. Sie gründen eine Privatschule, eine geheime Einrichtung für „begabte Jugendliche“, da sie sich bewusst sind, nicht die einzigen Mutanten zu sein.
In den 1960er Jahren befinden sich die USA und die UdSSR in einem großen Konflikt, der die gesamte Menschheit bedroht. Mit vereinten Mutanten-Kräften versuchen sie der Gefahr entgegenzuwirken. Doch schon bald müssen die Freunde erkennen, dass sie nicht dasselbe Ziel verfolgen.

Ab 22:55 Uhr machen Hugh Jackman, Halle Berry, Ian McKellen und Co. das Marvel-Universum in „X-Men 2“ unsicher.

Als der Präsident der Vereinigten Staaten von einem teleportierenden Mutanten attackiert wird, steht es schlecht um den Ruf der X-Men. Während Professor Xavier (Patrick Stewart) zusammen mit Cyclops (James Marsden) den X-Men-Oberschurken Magneto in seinem Hochsicherheitsgefängnis aufsucht, weil er ihn für das Attentat verdächtigt, wird die Schule der Mutanten durch einen Spezialeinsatz angegriffen – die jungen X-Men schweben in höchster Gefahr und können nur in letzter Sekunde gerettet werden.
Magneto gelingt dank einer spektakulären Befreiungsaktion von Mystique (Rebecca Romijn) die Flucht und er bietet Professor Xavier seine Hilfe an um den wahren Schurken hinter dem Attentat zu entlarven...