Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2011

Programmtipp: "SPIEGEL TV Österreich mit dem Thema: Magersucht – Tod auf Raten" auf PULS 4


Wien, 2. Dezember 2011. Essstörungen nehmen auch in Österreich immer weiter zu. Allein 200.000 Menschen hierzulande, leiden an „Anorexia Nervosa“, also Magersucht, Anorexia athletica, einer Essstörung bei Sportlern, oder am Binge Eating, ungebremsten Heißhungerattacken. Der gesunde Mensch fragt sich: Warum hungert oder frisst man sich fast zu Tode? Ursachen sind häufig schwere psychische Erkrankungen, die verheerende Folgen auf das körperliche, psychische und soziale Wohlbefinden haben.

Wie bei Ruth in Kärnten, die Unmengen verschlingt, um gleich danach alles wieder zu erbrechen. Auf 25 Kilo hat sich die 32-Jährige schon heruntergehungert. Ruth scheint sich aufgegeben zu haben, doch andere betroffene Frauen haben ihre Krankheit besiegt. Wie zum Beispiel Nevena, eine Teenagerin die „SPIEGEL TV“ über Jahre hinweg immer wieder aufgesucht und so ihre hoffnungsvolle Entwicklung dokumentiert hat.
„SPIEGEL TV Österreich“ ermöglicht mit dem Thema „Magersucht – Tod auf Raten“ Einblicke in außergewöhnliche Schicksale von Menschen mit Essstörungen. So wie die von Bernd, der schon zum Frühstück 7 Steaks isst und zum Wiegen auf eine Wage am Schrottplatz muss. Ergebnis: 248 Kilo. Abspecken oder sterben, andere Alternativen hat er nicht mehr.

Das Problem: Essstörungen werden häufig erst erkannt, wenn es schon fast zu spät ist

„SPIEGEL TV Österreich“
Am Montag, den 5. Dezember 2011 um 20:15 Uhr auf PULS 4


Mehr Infos unter spiegeltv.puls4.com

Rückfragen
Stephanie Campostellato
Unternehmenes- und Programmkommunikation
+43 1 368 77 66 130
stephanie.campostellato@sevenonemedia.at