Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2013

Eva Glawischnig kocht das Lieblingsgericht aus ihrer Kindheit - in "Rezept für Österreich" auf PULS 4


Wien, 31. Mai 2013. Montagabend, den 3. Juni, wird im PULS 4 Center wieder aufgekocht. Diesmal ist Grünen-Chefin Eva Glawischnig zu Gast in der Show-Küche. Sie kocht das Lieblingsrezept aus ihrer Kindheit - als Hauptspeise bereitet sie Biospinat mit Spiegelei und Bio-Bratkartoffeln zu, als Nachspeise gibt es Kärntner Eisreindling. Wieder wird PULS 4 Haubenkoch Oliver Hoffinger in der Küche zur Seite stehen und assistieren während Johanna Setzer die private Seite der Spitzenkandidatin beleuchten wird.

Zu Tisch bittet diesmal, neben Polit-Talkerin und Infochefin Corinna Milborn, Wolfgang Fellner, ÖSTERREICH-Herausgeber. Gemeinsam werden sie die Grünen-Chefin zu ihrem politischen Rezept für Österreich befragen.

Das erste Urteil von Haubenkoch Oliver Hoffinger für Josef Bucher fiel sehr gut aus, welche Note Eva Glawischnig für ihre Kochkünste bekommt und wie ihr politisches Rezept für Österreich aussieht, sehen die ZuseherInnen am Montag, den 3. Juni um 22:05 Uhr auf PULS 4.

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ist am Montag, den 10. Juni 2013 zu Gast und wird ein Erdäpfelgulasch kreieren.
Vizekanzler Michael Spindelegger präsentiert sein „Rezept für Österreich“ am Montag, den 24. Juni 2013 im PULS 4-Center. Auch Frank Stronach hat nun die Einladung angenommen und wird am Montag, den 17. Juni sein kulinarisches und auch politisches Rezept für Österreich präsentieren.

Mehr Infos unter puls4.com