Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2012

Quoteninformation September: PULS 4 gewinnt


Wien, 1. Oktober 2012. Mit einer Steigerung von 11 Prozent (im Vergleich zum Vorjahr) kann PULS 4 erneut zulegen: Im Monat September liegt Österreichs viertes Vollprogramm, in der Zielgruppe E 12-49, bei einem Marktanteil von 3,9 Prozent (Vergleich September 2011: 3,5 Prozent). In der Zielgruppe E 12+ verzeichnet der Sender eine 5prozentige Steigerung und liegt bei 3,4 Prozent Marktanteil (Vergleich September 2011: 3,2 Prozent).

Im September konnte zudem ein spektakulärer Reichweitenerfolg verzeichnet werden: Am ersten Spieltag der UEFA Champions League waren in Spitzen 362.000 ZuseherInnen in der Zielgruppe E 12+ dabei. Bei E 12-49 erreichte die zweite Halbzeit einen grandiosen Marktanteil von 15,2 Prozent. Besonders die männliche fußballaffine Zielgruppe M 12-49 sticht deutlich hervor. 5 Tore in 20 Minuten – Mit einem Marktanteil von 22,7 Prozent bei M 12-49 erzielte die zweite Spielhälfte fantastische Quoten.


Schon morgen, Dienstag, geht es in die zweite Runde der Gruppenphase: PULS 4 zeigt das Spiel Benfica Lissabon – FC Barcelona und bietet seinen ZuseherInnen damit das Spitzenspiel des „Matchday 2“ der UEFA Champions League.

Die TOP TV-Highlights im September auf PULS 4 (Einzelnennungen):
1. Titel: UEFA CL LIVE: RM-MC 3-2 HZ2, Termin: 18.9.2012, DRW E 12+: 318.000, MA E 12-49: 15,2%
2. Titel: C.S.I.NY, Termin: 12,09.2012, DRW E 12+: 102.000, MA E 12-49: 4,4%
3. Titel: XXX Triple X, Termin: 02.09.2012, DRW E 12+: 100.000, MA E 12-49: 6,5%

Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Austria Gruppe ist weiterhin die stärkste private Sendergruppe in Österreich und baut ihre Marktposition weiter aus. Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Austria Gruppe liegt im Monat September 2012 bei einem Monatsmarktanteil von 21,0 Prozent bei der Zielgruppe E 12-49 (23,5 Prozent gesamt in Österreich) und ist auch weiterhin die stärkste private Sendergruppe in Österreich. ProSieben Austria erreicht bei E 12-49 einen Marktanteil von 8,3 Prozent (9,4 Prozent ProSieben gesamt in Österreich) und ist auch weiterhin der beliebteste Privat-TV Sender in Österreich bei E 12-49. SAT.1 Österreich erreicht im September bei E 12+ einen Marktanteil von 5,5 Prozent (6,1 Prozent SAT.1 gesamt in Österreich) und ist weiterhin der beliebteste Privat-TV Sender in dieser Zielgruppe. kabel eins austria liegt bei einem Marktanteil von 3,0 Prozent bei den 12-49-Jährigen (3,5 Prozent kabel eins gesamt in Österreich). sixx Austria liegt im September bei einem Marktanteil von 1,2 Prozent (E 12-49).


Basis:ProSiebenSat.1 Austria Gruppe (PULS 4, ProSieben Austria, SAT.1 Österreich, kabel eins austria und sixx Austria); ProSiebenSat.1 Gruppe Gesamt (PULS 4, ProSieben gesamt [A+D], SAT.1 gesamt [A+D], kabel eins gesamt [A+D], sixx Gesamt [A+D]; alle Ebenen E 12+ / E 12-49 / M 12-49; 01.09.2012-30.09.2012 vs. 01.09.2011-30.09.2011 / 24.09.-30.09.2012 vorläufig gewichtet; Zeitintervall: 5 Minuten
Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting.



Rückfragen
Stephanie Pasquali-Campostellato
stephanie.campostellato@sevenonemedia.at