Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2009

ProSiebenSat.1 Austria stärkste private Sendergruppe mit 17,3 Prozent Marktanteil im August / PULS 4 erreicht mit „Law and Order New York“ Serienrekord mit 7,3 Prozent bei 12-49


Wien, 1. September 2009. ProSiebenSat.1 Austria ist im vergangenen Monat August weiterhin die stärkste private Sendergruppe in Österreich und liegt bei 17,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe 12-49. Das entspricht einem Zugewinn versus Vorjahr von 10,9 Prozent. Alle Sender innerhalb der Gruppe konnten im Monat August einen Zugewinn versus Vorjahr verzeichnen. Größter Gewinner im Vergleich zum Vorjahr ist PULS 4, mit einem Marktanteil von 2,2 Prozent und einer Steigerung von über 31 Prozent versus 2008. kabel eins austria steigert seinen Monatsmarktanteil versus Vorjahr um erfreuliche knapp 25 Prozent und kommt im August auf einen Marktanteil von 3,6 Prozent bei 12-49. ProSieben Austria ist mit 6,4 Prozent weiterhin stärkster Privater bei 12-49. Auch Sat.1 Österreich zeigt eine Steigerung seit dem Vorjahr und wächst um knapp 3 Prozent und erreicht im August 2009 einen Marktanteil von 5,1 Prozent.

Außerdem erfreulich: PULS 4 setzt mit seiner Serienprogrammierung am Samstag im Hauptabend auf ein Erfolgsformat: „Law and Order New York“ bringt PULS 4 im August sehr erfreuliche Leistungswerte und einen Serien-Rekord mit 7,3 Prozent Marktanteil.

PULS 4 Steigerung versus Vorjahr
Auch im August kann PULS 4 seinen Erfolgskurs versus Vorjahr weiter fortsetzen und kommt auf einen Monatsmarktanteil bei 12-49 von 2,2 Prozent. Das entspricht einer Steigerung von knapp 32 Prozent versus Vorjahr. Bei den Erwachsenen 12+ zeigt sich das Wachstum versus 2008 sogar noch deutlicher: hier wächst PULS 4 um über 60 Prozent und kommt im August auf 2,0 Prozent Marktanteil.
Die TV-Highlights auf PULS 4 im August: Die Fernsehserie „Law and Order: New York“ erreichte am 29.8.09 80.000 Zuseher/innen Erwachsene 12+; das entspricht einem Marktanteil von 4,4 Prozent bei den 12-49-Jährigen. Der stärkste Spielfilm im August „Begegnungen“ kommt in diesem Monat auf 68.000 Zuseher/innen E 12+ und einen Marktanteil von 4,2 Prozent bei 12-49.

ProSieben Austria Marktführer bei 12-49
ProSieben Austria ist auch im August Marktführer bei den Erwachsenen 12-49 und kommt auf einen Marktanteil von 6,4 Prozent. Das entspricht einer Steigerung von über 6 Prozent versus Vorjahr.
ProSieben Austria zeigt im August folgende Highlights: „XXX II – The next Level“ sahen am 9.8.09 128.000 Zuseher/innen Erwachsene 12+ [ProSieben gesamt in Österreich 154.000 Zuseher/innen]. Im Schnitt sahen in der Zeilgruppe Erwachsene 12-49 8,7 Prozent zu. Der Spielfilm „Apocalypto“ landet am 23.8.09 einen Marktanteil von 7,9 Prozent bei den 12-49-Jährigen. Im Schnitt sahen 113.000 Zuseher/innen Erwachsene 12+ den Blockbuster [ProSieben gesamt in Österreich 149.000 Zuseher/innen]. Stärkste ProSieben-Produktion im August ist Galileo am 13.8.09 mit 103.000 Zuseher/innen Erwachsene 12+ [ProSieben gesamt in Österreich 117.000 Zuseher/innen] und einem Marktanteil von 13,2 Prozent bei 12-49.

Sat.1 Österreich Privat TV Marktführer bei 12+
Im August ist Sat.1 Österreich weiterhin Marktführer bei den Privaten in der Zielgruppe Erwachsene 12+ und kommt auf einen Marktanteil von 5,9 Prozent. Bei den 12-49-Jährigen erreicht Sat.1 Österreich im Juli 5,1 Prozent.
Folgende Programme sind im August in Sat.1 Österreich ganz oben im Beliebtheits-Ranking: Die Crimeserie „Navy CIS“ erreicht am 30.8.09 bei E 12+ 171.000 Zuseher/innen und bei 12-49 einen Marktanteil von 8,9 Prozent [Sat.1 gesamt in Österreich 215.000 Zuseher/innen]. Der Sat.1 Film „Das Zimmermädchen und der Millionär“ begeistert am 11.8.09 161.000 Zuseher/innen bei E 12+ [Sat.1 gesamt in Österreich 215.000 Zuseher/innen]. „Richterin Barbara Salesch“ kommt am 3.8.09 nachmittags auf 146.000 Zuseher/innen bei E 12+ und einen Marktanteil von 15,4 Prozent bei 12-49 [Sat.1 gesamt in Österreich 166.000 Zuseher/innen].

kabel eins austria weiterhin erfolgreich mit 3,6 Prozent
Im Juli erreicht kabel eins austria einen Marktanteil von 3,6 Prozent bei 12-49 und kann damit seine Werte im Vergleich zum Vorjahr erneut steigern.
Im August zeigt kabel eins austria folgende TV-Highlights: Die Serie „Justice“ kommt am 15.8.09 auf 84.000 Zuseher/innen bei E 12+ und einem Marktanteil von 7,2 Prozent bei 12-49 [kabel eins gesamt in Österreich 94.000 Zuseher/innen]. Noch eine weitere Crime-Serie begeistert die Zuseher/innen von kabel eins austria: „Without a Trace – Spurlos verschwunden“ landet am 15.8.09 mit 79.000 Zuseher/innen bei E 12+ und einem Marktanteil von 5,9 Prozent bei 12-49 [kabel eins gesamt in Österreich 87.000 Zuseher/innen] an zweiter Stelle im Beliebtheits-Ranking.

Quelle: AGTT / GfK: TELETEST / pc#tv 1.8.-30.8.2009 / vorläufig gewichtet: 27.8.2009-30.8.2009

PULS 4, ProSieben Austria, ProSieben gesamt [A+D], Sat.1 Österreich, Sat.1 gesamt [A+D], kabel eins austria, kabel eins gesamt [A+D]; alle Ebenen


Rückfragen
Christina Patzl
Leitung Unternehmens- und Programmkommunikation
Tel. +43 [1] 368 77 66-121
christina.patzl@sevenonemedia.at