Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2012

Zum ersten Mal im Free-TV: „Demokratie – Die Show“ mit Michael Ostrowski und Pia Hierzegger exklusiv auf PULS 4

„Demokratie – Die Show“ ist die neue Comedy-Innovation von Österreichs viertem Vollprogramm PULS 4. Der allseits bekannte und beliebte Schauspielstar Michael Ostrowski und seine kongeniale Bühnenpartnerin Pia Hierzegger, in der Rolle als Moderatorin Manu Stangl, führen gemeinsam durch einen Abend voller politisch-poetischer Anarchie. Mit der Ausstrahlung der ersten beiden Sendungen schafft PULS 4 den passenden TV-Rahmen für das Format, welches sich der äußerst beliebten, jedoch stark bedrohten Staatsform der Demokratie, widmet. Unterstützung bekommen die beiden Vollblut-Kabarettisten dabei von prominenten Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, welche zu abgründigen Bekenntnissen verführt werden und politische Kernfragen in ein neues Licht rücken. Den TV-Auftakt macht die Show mit dem Thema „Es gilt die Unschuldsvermutung“ am Donnerstag, den 10. Mai um 21:20 Uhr auf PULS 4: Korruption, Bildungswüste, Vertrauensverlust - das bleibt von der Ära Schwarz-Blau. In uns steigt eine ungewisse Angst auf: Welche Bomben aus den vergangenen Regierungen ticken noch? Und wo ist eigentlich Wolfgang Schüssel? Um nur einige Fragen aufzuwerfen, auf die in „Es gilt die Unschuldsvermutung“ nach einer Antwort gesucht wird. Dabei geht es jedoch um mehr, als um die Frage der vermuteten Unschuld und wie sich die Bedeutung dieses Wortes im Laufe der letzten Jahre verändert hat. Live zu Gast ist etwa der stellvertretende Chefredakteur von NEWS, Kurt Kuch, der über die kreativen Steuerlösungen des früheren Österreichischen Finanz-Ministers und dem Parteienfinanzierungsgesetz als Wurzel allen Übels spricht. Zu Wort kommt via Telefon auch Stefan Petzner, der „gerade richtig gebräunte Streber des Korruptionsausschusses“ (Ostrowski), sowie Dr. Harald Schuster, Anwalt von Graf Mensdorff-Poully, der die Antwort auf die elementare Frage: „Blind oder nie mehr Sex?“ liefert. „Demokratie – Die Show“ am 10. Mai um 21:20 Uhr auf PULS 4: Folge 1 „Es gilt die Unschuldsvermutung“ am 17. Mai um 21:20 Uhr auf PULS 4: Folge 2 „Wer spart verliert“ Mehr Infos auf puls4.com „Demokratie – Die Show“ ist die neue Comedy-Innovation von Österreichs viertem Vollprogramm PULS 4. Der allseits bekannte und beliebte Schauspielstar Michael Ostrowski und seine kongeniale Bühnenpartnerin Pia Hierzegger, in der Rolle als Moderatorin Manu Stangl, führen gemeinsam durch einen Abend voller politisch-poetischer Anarchie. Mit der Ausstrahlung der ersten beiden Sendungen schafft PULS 4 den passenden TV-Rahmen für das Format, welches sich der äußerst beliebten, jedoch stark bedrohten Staatsform der Demokratie, widmet. Unterstützung bekommen die beiden Vollblut-Kabarettisten dabei von prominenten Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, welche zu abgründigen Bekenntnissen verführt werden und politische Kernfragen in ein neues Licht rücken. Den TV-Auftakt macht die Show mit dem Thema „Es gilt die Unschuldsvermutung“ am Donnerstag, den 10. Mai um 21:20 Uhr auf PULS 4: Korruption, Bildungswüste, Vertrauensverlust - das bleibt von der Ära Schwarz-Blau. In uns steigt eine ungewisse Angst auf: Welche Bomben aus den vergangenen Regierungen ticken noch? Und wo ist eigentlich Wolfgang Schüssel? Um nur einige Fragen aufzuwerfen, auf die in „Es gilt die Unschuldsvermutung“ nach einer Antwort gesucht wird. Dabei geht es jedoch um mehr, als um die Frage der vermuteten Unschuld und wie sich die Bedeutung dieses Wortes im Laufe der letzten Jahre verändert hat. Live zu Gast ist etwa der stellvertretende Chefredakteur von NEWS, Kurt Kuch, der über die kreativen Steuerlösungen des früheren Österreichischen Finanz-Ministers und dem Parteienfinanzierungsgesetz als Wurzel allen Übels spricht. Zu Wort kommt via Telefon auch Stefan Petzner, der „gerade richtig gebräunte Streber des Korruptionsausschusses“ (Ostrowski), sowie Dr. Harald Schuster, Anwalt von Graf Mensdorff-Poully, der die Antwort auf die elementare Frage: „Blind oder nie mehr Sex?“ liefert. „Demokratie – Die Show“ am 10. Mai um 21:20 Uhr auf PULS 4: Folge 1 „Es gilt die Unschuldsvermutung“ am 17. Mai um 21:20 Uhr auf PULS 4: Folge 2 „Wer spart verliert“ Mehr Infos auf puls4.com Wir sind PULS 4. Unser Zuhause ist Österreich! PULS 4 ist Österreichs vierter TV-Sender. Wir entdecken Stars bei "Austria's next Topmodel" und "POPSTARS" und zeigen TV-Events aus den Bereichen Sport, Kultur und Society. Spielfilme und Serien aus Hollywood sowie Magazine, Live-Talks und AustriaNews runden das Programm ab. PULS 4 ist über alle Verbreitungswege empfangbar: In jedem guten Kabelnetz, via digitalen Satelliten, über DVB-T und mobil am Handy - und jetzt auch in HD. Alle Infos auf puls4.com. Das gibt's nur hier. PULS 4 Rückfragehinweis Mag. (FH) Kathrin Rezac Unternehmens- und Programmkommunikation 0043 (0) 1/368 77 66-132 kathrin.rezac@sevenonemedia.at