Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2012

Quotenerfolg mit der ersten Sendung der brandneuen Staffel "Austria's next Topmodel 4" auf PULS 4


Wien, 13. Jänner 2012. Das Erfolgsformat ist zurück. Im vierten Jahr - mit ganz vielen Überraschungen. Gestern, Donnerstag, zeigte PULS 4 die erste Sendung des Highlightformats "Austria's next Topmodel 4". Lena Gercke überzeugte als bildhübsche Moderatorin mit Charme, Witz und Sympathie.

Gleich mit der Auftaktsendung startet PULS 4 überaus erfolgreich in die neue Staffel des Highlightformats "Austria's next Topmodel 4". In Spitzen waren bei E 12+ bis zu 249.000 ZuseherInnen dabei, als Lena Gercke die TOP 16 für den Einzug ins Modelloft auswählte. Mit der gestrigen Sendung beherrschte PULS 4 die Prime-Time und ist mit einer Durchschnittsreichweite von 186.000 bei E 12+ und einem Marktanteil von 11,7 Prozent bei E 12-49 die stärkste Sendung im österreichischen Privat-TV. Auch bei den jungen Erwachsenen 12-29 (MA 15,8 Prozent), bei den Frauen 12-49 (15,0 Prozent) und bei den Frauen 12-29 (20,9 Prozent) ist "Austria's next Topmodel 4" die marktanteilsstärkste Sendung im österreichischen Privat-TV.

Das anschließende Backstage Magazin "Pink! Topmodel Backstage" mit Bianca Schwarzjirg, überzeugte die ZuseherInnen ebenfalls und erreichte bei einer Durchschnittsreichweite von 137.000 ZuseherInnen (E 12+) einen Marktanteil von 10,4 Prozent (E 12-49).

PULS 4 erreichte mit der Auftaktsendung der vierten Staffel von "Austria's next Topmodel 4" einen starken Tagesmarktanteil von 6,2 Prozent (bei E 12-49).

Gestartet wurde die Sendung mit den Top 22-Kandidatinnen. Jedes Bundesland Österreichs war durch die Bewerberinnen vertreten. Dem ist auch nach den ersten beiden Entscheidungen - es fanden zwei Jury-Entscheidungen in nur einer Sendung statt - noch so. Bei der ersten Entscheidung, direkt nach der Vienna Fashion Week, traf es Greta (Wien), Christina (Niederösterreich), Gonxhe (Oberösterreich), Melanie (Steiermark) und Gergana (Tirol).

Viele Tränen gab es auch nach der ersten Entscheidung, jedoch nicht wegen eines Rauswurfs, sondern wegen des Umstylings und zwar vor allem bei den Kandidatinnen Alina, Isabelle und Katharina:

- Alina wurde von einer Blondine zum Rotschopf: "Ich sehe schrecklich aus!"
- Isabelle wurde ein kesser Bob geschnitten: "Das passt gar nicht zu mir!"
- Katharina bekam statt langen Haaren einen stufigen Schulterschnitt: "Da muss ich mich erst daran gewöhnen!"

Eine war zwar nicht den Tränen, aber dem Ausstieg nahe, nämlich Kandidatin Michaela aus Salzburg. Sie durfte zwar ihre langen dunklen Haare behalten, allerdings bekam sie die Stirnfransen geschnitten. "Viel Wind um nichts" - dachten sich einige der anderen Kandidatinnen und "Sie sieht doch aus wie immer!" - die ersten Zickereien starten.

Nach dem Umstyling ging es dann noch zum Sedcard-Shooting mit Wiener Models-Fotograf Kosmas Pavlos. Doch 2 der Kandidatinnen haben sich (auch) hier nicht bewährt und flogen bei Entscheidung 2 - zu Gast als Jurorin war diesmal Model-Insiderin und Wiener Models-Agenturchefin Andrea Weidler - aus der Show. Kandidatin Alina aus Niederösterreich und Studentin Isabelle aus Wien konnten nicht überzeugen.

Nun sind vor Sendung 2 am Donnerstag, den 19. Dezember um 20:15 Uhr auf PULS 4 von den ursprünglichen 22 Kandidatinnen nur mehr die Top-14 Mädchen über, die nun gemeinsam im Modelloft im Penthouse des Milleniumtowers leben:

1. Michaela, die Diva aus Salzburg
2. Nadine, die Diskounter-Kassiererin aus Kärnten
3. Izabela, die Ehrgeizige aus Wien
4. Katharina, die Unternehmerstochter und JUS-Studentin aus Wien
5. Christine, die gelernte Köchin aus Vorarlberg
6. Gina, die neue "Naomi Campbell" Niederösterreichs
7. Natasa, das "Karate-Kid" aus Salzburg
8. Antonia, die hübsche Burgenländerin
9. Melisa, die Lustige aus Tirol
10. Bianca, die Ruhige
11. Sabrina, die Protestantin
12. Lana, die Erfahrene
13. Madalina, die Urlauberin aus Transilvanien
14. Yemisi, die Niki Lauda-Kandidatin

Wer kommt auf das Cover der WOMAN, bekommt einen Vertrag mit Österreichs bekanntester Model-Agentur "Wiener Models" und wird das Gesicht der neuen Kampagne des hochexklusiven Juweliers "Kornmesser"? Es kann - wie jedes Jahr - nur eine Gewinnerin geben, die den Titel "Austria's next Topmodel" verliehen bekommt. Mit diesem großen Ziel starten 22 Kandidatinnen am Donnerstag, den 12. Jänner 2012 in die wahrscheinlich aufregendste Reise ihres Lebens. In der Entscheidungslocation - dem Media Quarter Marx (MQM) - werden jede Woche die Karten neu gemischt. Und auch diesmal bekommen die Top-Kandidatinnen wieder besonderen Luxus geboten und ziehen in ihr Modelloft in das Penthouse des Milleniumtowers, der mit 202 Metern höchste Skyscraper des Landes.


Es wird internationaler und damit härter. 22 Kandidatinnen aus allen neun Bundesländern erfüllen sich ihren Traum und erobern die Fashionweeks der exklusivsten Modemetropolen. Wem geben sensationelle, internationale Stargast-Juroren und unsere Jury - Lena Gercke, Elvyra Geyer & Atil Kutoglu - die Chance ihres Lebens? "Austria's next Topmodel 4" am Donnerstag, 19 Jänner um 20:15 Uhr.


"Austria's next Topmodel 4" - Sendung 2
am Donnerstag, den 19. Jänner um 20:15 Uhr auf PULS 4



Alle Infos unter topmodel.puls4.com


Wir sind PULS 4. Unser Zuhause ist Österreich!
PULS 4 ist Österreichs vierter TV-Sender. Wir entdecken Stars bei "Austria's next Topmodel" und "POPSTARS" und zeigen TV-Events aus den Bereichen Sport, Kultur und Society. Spielfilme und Serien aus Hollywood sowie Magazine, Live-Talks und AustriaNews runden das Programm ab. PULS 4 ist über alle Verbreitungswege empfangbar: In jedem guten Kabelnetz, via digitalen Satelliten, über DVB-T und mobil am Handy. Alle Infos auf puls4.com. Das gibt's nur hier. PULS 4


Basis: Österreich, Alle Ebenen, PULS 4, E 12+/ E 12-49/ E 12-29 / F 12-49 / F 12-29 , 12.1.2012/ Zeitintervall: 5 Minuten.
Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting, Alle Daten vorläufig gewichtet



Rückfragehinweis
Cornelia Doma M.A.
Unternehmens- und Programmkommunikation
0043 (0) 1/368 77 66-120
cornelia.doma@sevenonemedia.at