Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2017

PULS 4 Themenabend am 4. Oktober: "Pro & Contra - Spezial" und Exklusiv-Doku mit Austro-Dschihadist Oliver N.


Wien, 15. September 2017. Der große PULS 4-Themenabend am Mittwoch, den 4. Oktober um 20:15 Uhr unter dem Motto: „Was schützt vor Terror?“

Die PULS 4 ZuseherInnen erwartet am 4. Oktober ein spezieller Themenabend unter der Koordination von PULS 4 NEWS Chef Florian Höllerl: hochbrisant mit einem bislang noch nicht gezeigtem Einblick in die abstruse, erschütternde Welt des IS-Kalifats und die Psyche seiner Anhänger. Was müssen die Behörden und der Staat tun und reicht das? Wo sind alle Teile der Gesellschaft gefordert, Fanatismus und Extremisten aufzuhalten?"

PULS 4 NEWS Reporterin Magdalena Punz hat den Wiener Teenager und Austro-Dschihadist Oliver N. im TV-Exklusiv Interview. Weitere Interview-Anfragen gibt es aus aller Welt, ua. FOX NEWS, Die Zeit, FOCUS, etc.

"Ich wollte euch schlachten!" – Wie sich ein Wiener Teenager den IS-Terroristen in Syrien anschloss"

„Was schützt vor Terror?“. Um 20:15 Uhr startet der Themenabend mit einem "Pro & Contra - Spezial" zum Thema "Was schützt vor Terror? Mauern, Überwachung, Sozialarbeit? Höhepunkt des Themenabends wird die rund 50-minütige, hochwertige, aufschlussreiche und erstmalige Doku über den AUSTRO-DSCHIHADISTEN Oliver N. sein. Oliver N. war und ist einer der prominentesten „DschihadTeenis“ aus Österreich: 2014 wegen mehrerer IS-Droh-Propaganda-Videos und 2015 wegen seiner Heimkehr und darauffolgendem Prozess riesengroß in allen Medien. Die PULS 4 NEWS konnten Oliver N. für eine Exklusiv-Doku gewinnen, die am 4. Oktober direkt nach "Pro & Contra - Spezial" um 21:05 Uhr ausgestrahlt wird.

Der deutsche Kiwi-Verlag veröffentlich zudem am 5. Oktober seine Story als Buch. PULS 4 hat die Rechte für DACH-Raum TV-exklusiv.

Oliver N. in der PULS 4 Doku:

"Wenn man über die Heimat gesprochen hat, dann nur irgendwie über Orte, in denen man gerne einen Anschlag verüben möchte. Aber man hat nicht darüber geredet, dass man irgendetwas vermisst."

"Die Bevölkerung in Raqqa wusste, dass immer mehr Europäer kommen. Dann gab es schon einen eigenen Kiosk, wo es dann wirklich alles Europäische zu kaufen gab. Oreo Kekse, Maggi, Red Bull, Nutella. Mir fällt jetzt nichts ein, was ich dort nicht bekommen hätte können, was ich auch in Österreich konsumiert habe.

"Ich möchte andere davor bewahren, ein ähnliches Schicksal durchzumachen."


Pro & Contra – Spezial: „Was schützt vor Terror? - Mauern, Überwachung, Sozialarbeit?"
Am Mittwoch, den 4. Oktober um 20:15 Uhr auf PULS 4

Austro-Dschihadist EXCLUSIV: „Ich wollte euch schlachten! - Wie sich ein Wiener Teenager den IS-Terroristen in Syrien anschloss“
Am Mittwoch, den 4. Oktober um 21:05 Uhr exklusiv auf PULS 4