Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2014

Der Weg zum Profi-Fußballer! Die "PULS 4 Reportage" beleuchtet in "Die Mini - Fußballer" den wohl häufigsten Karrierewunsch junger Buben – Fußballprofi. Am Freitag den 28. Februar, um 23:35 Uhr exklusiv auf PULS 4


Wien, 7. Februar 2014. Die Jungkicker der U9 des FC Vienna Mark (9 Jahre), Aleks (9 Jahre) und Tin (9 Jahre) verfolgen alle ein ehrgeiziges Ziel - sie wollen den Sprung in die Profiliga schaffen. Seit einem Jahr werden die Nachwuchstalente des Wiener Traditionsvereins von dem Vater-Sohn-Duo Sami und Tarek trainiert. Co-Trainer Tarek galt selbst als großes Talent, bis er sich bei einem Spiel schwer verletzt hat und dadurch der Traum vom Profifußballer schnell und unerwartet ausgeträumt war.

Mark (9 Jahre) und sein großer Bruder Thomas träumen beide von einer Fußballkarriere. Sollte es bei Thomas nicht mit der Profikarriere klappen, möchte er seinem kleinen Bruder als Manager und Mentor helfen sein Ziel zu erreichen. Mark arbeitet sehr ehrgeizig an seiner Karriere und träumt von großen Stadien. Schon jetzt hat Mark bei jedem Spiel im Hinterkopf entdeckt zu werden und hofft mit 14 Jahren den Sprung ins Ausland zu schaffen.

Aleks (9 Jahre) wurde der Ball von seinem Vater Bora schon fast in die Wiege gelegt. Heute fällt er nicht nur durch seine Ballkünste am Platz auf, auch sein Haarstyling ist bereits zu seinem Markenzeichen geworden. Trotz der Scheidung seiner Eltern zählt für beide Elternteile nur eins: die Fußballkarriere ihres Sohns zu fördern und voranzutreiben. So wird das Kinderzimmer auch schnell zum Fußballplatz.

Tin (9 Jahre) hat schon jetzt kaum mehr Platz für seine vielen Medaillen und Pokale. Für Vater Dani und Bruder Aljosa hat Fußball einen hohen Stellenwert. Sollte Tin der Sprung zum Profifußballer gelingen, würde sich die finanzielle Situation der ganzen Familie verbessern. Aus diesem Grund möchte Vater Dani auch nichts dem Zufall überlassen und organisiert regelmäßig extra Trainingseinheiten für seinen Sohn.


Profispieler zu sein kann heißen, Millionenbeträge im Jahr zu verdienen. Heutzutage ist mit solchen Gehältern sogleich auch die ganze Familie finanziell abgesichert. Somit ist das Ziel Profifußballer oft auch ein Gemeinschaftsziel, dass ohne die aufopfernde Unterstützung der Familien wahrscheinlich aber auch schwer zu erreichen wäre. PULS 4 berichtet über den harten, steinigen Weg junger Nachwuchstalente und den starken Einfluss der Familien rund um solch ein großes Ziel.

Mit welchem Engagement die Nachwuchstalente und deren Familien das Ziel von der großen Fußballkarriere verfolgen und wie sie mit Erfolg und Niederlage umgehen, sehen Sie am Freitag den 28. Februar, um 23:35 Uhr auf PULS 4


Mehr Infos unter puls4.com