Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2013

PULS 4 FILM PREMIERE: Eine Liebe, die nicht sein darf - Alexandra Neldel und Mido Hamada in „Die verbotene Frau“, am Sonntag, den 6. Oktober um 20:15 Uhr


Wien, 16. September 2013. In "Die verbotene Frau" verlieben sich Alexandra Neldel alias Verena Mido Hamada als zukünftiger Scheich Khalid gegen jede Vernunft ineinander. Die packende Geschichte über Liebe und kulturelle Verpflichtung basiert auf Motiven des 2007 erschienenen autobiographischen Bestsellers "Die verbotene Frau: Meine Jahre mit Scheich Khalid von Dubai" der Schweizerin Verena Wermuth. Für die Regie konnte Hansjörg Thurn verpflichtet werden.

Inhalt "Die verbotene Frau"

Die junge Journalistin Verena (Alexandra Neldel) ist ständig auf der Suche nach dem perfekten Foto – und dem Abenteuer ihres Lebens. Eigentlich kann sie sich glücklich schätzen, denn in ihrem Kollegen Paul (Andreas Lust) hat sie einen liebevollen Partner gefunden. Doch während einer (arabischen) Konferenz in Wien lernt Verena durch Zufall den geheimnisvollen Araber Khalid (Mido Hamada) kennen. Hals über Kopf verlieben sich die beiden ineinander. Allerdings währt ihr Glück nicht lange, denn was Verena nicht ahnt: Khalid ist dazu bestimmt, eines Tages als Scheich eines der Vereinigten Arabischen Emirate zu regieren. Traditionen und seine Familie verbieten ihm eine legitime Beziehung mit der Europäerin Verena, zumal Khalid schon als Kind der hübschen Muslimin Faizah (Maya Henselek) versprochen wurde. Dennoch können Verena und Khalid nicht voneinander lassen und ihre Wege kreuzen sich erneut in Dubai, wo auch der Charme des Orients nicht über eine Sache hinwegtäuschen kann: Verena muss sich entscheiden zwischen einem Leben in Verborgenheit – als "verbotene Frau" – mit dem Mann, den sie liebt, oder einem Leben in Freiheit, ohne Khalid.

Wahre Begebenheit:
1979 lernte Verena Wermuth auf einer Sprachschule in Torquay den Studenten Khalid kennen und lieben. Erst viele Jahre später erkannte sie die wahre Identität ihrer großen Liebe – einer Liebe, die nicht sein durfte …
Die Schweizerin hat ihr Versprechen, die Identität des Scheichs niemals Preis zu geben, nie gebrochen. Verena Wermuth lebt heute glücklich verheiratet in der Schweiz und hat nach wie vor freundschaftlichen Kontakt zu Scheich Khalid.

"Die verbotene Frau Backstage"
Im Anschluss an den Film zeigt PULS 4 ein Interview mit der "echten" Verena Wermuth sowie Bilder vom Dreh und Interviews mit den Stars des Films. Am Sonntag, den 6. Oktober 2013 um 22:20 Uhr auf PULS 4.

Produktion: Eine Andreas Bareiss Produktion der TV60Filmproduktion GmbH Produzenten: Andreas Bareiss und Sven Burgemeister Koproduktion: Aichholzer
Filmproduktion Regie: Hansjörg Thurn Drehbuch: Carolin Hecht und Martin Kluger Kamera: Peter Zeitlinger Drehzeit: 26. Mai bis 27. Juni 2013 Drehorte: Marokko, Österreich Gefördert durch FilmFernsehFonds Bayern, FERNSEHFONDS AUSTRIA, Medienboard Berlin-Brandenburg und Filmfonds Wien Redaktion SAT.1: Patrick N. Simon Redaktion PULS 4: Birgit Kadlac PR-Redaktion SAT.1: Nadja Ziegltrum und Katrin Dietz PR-Redaktion PULS 4: Cornelia Hahn

Mehr Infos unter puls4.com