Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2010

Es geht wieder los! Auf PULS 4 startet „Austria’s next Topmodel“ am 6.Januar 2011 in die dritte Runde


Wien, 6. Dezember 2010. Nach der großen, bundesweiten Casting-Tour im Oktober geht es wieder los - Die hübschesten und talentiertesten Mädchen aus ganz Österreich treten an, um ‚Austria’s next Topmodel’ zu werden! ‚Austria’s next Topmodel’ startet am Donnerstag, den 6. Januar 2011 um 20:15 Uhr auf PULS 4. Wie schon in den letzten beiden Staffeln, wird die ‚Germany’s next Topmodel’- Gewinnerin Lena Gercke die Sendung moderieren. An ihrer Seite auch dieses Jahr eine kompetente Jury: Elvyra Geyer, Catwalk-Trainerin, Choreografin und Tänzerin, die die Mädchen der zweiten Staffel bereits mit Catwalk-Training unterstützte, und Star- Designer Atil Kutoglu, als Neuzugang in der ‚Austria’s next Topmodel’ – Crew.

Die Ansprüche der neuen Staffel sind hoch! Unter dem Motto ‚Wer ist die Schönste im ganzen Land?’ reisen die schönsten Mädchen aus ganz Österreich um die Welt, besuchen internationale Modemetropolen, laufen auf berühmten Catwalks und treffen nicht nur auf die heimische sondern auch auf internationale Prominenz. Sie erleben, wie glitzernd und aufregend das Modelbusiness ist, werden jedoch auch mit den weniger angenehmen Seiten des Modelbusiness konfrontiert: Hektik, Stress, und hartes Training!

Über 4500 Kandidatinnen haben sich seit der letzten Staffel bei PULS 4 beworben. Alle wollen den großen Schritt in die aufregende Modelwelt schaffen. Nur wenige Mädchen werden in der ersten Sendung die Gelegenheit bekommen, ihren Traum zu verwirklichen. Denn auch dieses Jahr gilt: Nur eine kann „Austria’s next Topmodel“ werden.

Auch die Hauptpreise können sich in diesem Jahr wieder sehen lassen! Die Gewinnerin von ‚Austria’s next Topmodel’ erhält unter anderem einen Modelvertrag bei „Wiener Models“, und kommt auf das Cover von „WOMAN“.

Lena Gercke, Model und Moderatorin bei ‚Austria’s next Topmodel’

Lena Gercke, 22, Gewinnerin der ersten Staffel „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ war bereits in den ersten beiden Staffeln ‚Austria’s next Topmodel’ Moderatorin und Jury- Mitglied. Seit ihrem Sieg bei „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ ist die gebürtige Marburgerin als internationales Model sehr gefragt. Sie stand bereits für Kampagnen mit H&M, BOSS GREEN, MEXX fragance, GANT, Oui-Set, Microsoft und Katjes sowie einer Kooperation mit Smart und Audi, vor der Kamera. Lena wurde für das Cover der Zeitschriften ‚Cosmopolitan’, TV Spielfilm und ‚votre beauté geshootet. Auf dem Catwalk lief sie unter anderem für Triumph und beim Wiener ‚Life Ball’ 2006 sowie auf der ‚New York Fashion Week’ und der ‚Berliner Fashion Week’. Lena über die dritte Staffel ‚Austria’s next Topmodel’: „Wir haben nicht nur tolle Mädchen in der dritten Staffel ‚Austria’s next Topmodel’, sondern auch mehr Realjobs, Castings und Teachings als in den Staffeln zuvor. Die ‚Austria’s next Topmodel’- Kandidatinnen haben die Chance Jobs und Shootings ‚around the world’ zu ergattern. Davor müssen sie sich allerdings vor einer neuen professionellen Jury beweisen.“

Elvyra Geyer, Catwalk-Trainerin und Jurorin bei ‚Austria’s next Topmodel’

Elvyra, absolvierte zahlreiche Tanz- und Schauspielausbildungen und ist weltweit als Choreografin, Tänzerin und Schauspielerin tätig. Für die dritte Staffel von ‚Austria’s next Topmodel’ hat Elvyra jedoch die Bühnen dieser Welt mit dem Jurytisch getauscht. Sie wird die Mädchen nicht nur, wie bereits in der zweiten Staffel auf die internationalen Catwalks vorbereiten, sondern auch als harte aber faire Jurorin neben Atil Kutoglu und Moderatorin Lena Gercke am Jurytisch sitzen. Und dabei erwartet sie 100 Prozent Disziplin von den Mädchen. „Jeder Walk ist ein Catwalk. Egal wohin ihr geht – man muss immer üben.“ Elvyra über die dritte Staffel ‚Austria’s next Topmodel’: „Die Zuseher/innen dürfen sich auf die dritte Staffel ‚Austria’s next Topmodel’ freuen. Wir haben tolle, sehr unterschiedliche Mädchen, österreichische und internationale Designer und interessante Shootings. Das macht die Entscheidungen der Jury natürlich nicht leichter!“

Atil Kutoglu, Star-Designer und Juror bei ‚Austria’s next Topmodel’

Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften in Wien gründete Atil 1992 sein Label "Atil Kutoglu“. Bereits ein Jahr später wurde er von der Münchner Modewoche mit dem Preis für den "Besten Nachwuchsdesigner“ ausgezeichnet. Es folgten Modeschauen in Düsseldorf, Mailand und New York sowie ein Flagshipstore in Istanbul und Showrooms in Wien und New York. Seine orientalisch beeinflusste Mode wurde von den Kritikern weltweit hoch gelobt. Seine Designs, bei denen er seine türkischen Wurzeln mit österreichischen Einflüssen mixt, präsentiert er seit 2000 jährlich auf der "New York – Fashion Week“. Zu seinen Kunden gehören internationale Prominente wie Catherine Zeta-Jones, Jessica Alba, Molly Sims und
Naomi Campbell. Atil kommt direkt von den internationalen Catwalks zu ‚Austria’s next Topmodel’ und steht den Mädchen als Juror auch mit Rat und Tat zur Seite. Atil über die dritte Staffel ‚Austria’s next Topmodel’: „Die Zuseher/innen erwarten in der dritten Staffel ‚Austria’s next Topmodel’ wunderschöne Kandidatinnen aus ganz Österreich. Die Sendungen werden spannend, und geben den Zuschauern Einblicke in die professionelle Mode- & Modelwelt. Bei ‚Austria’s next Topmodel’ auf PULS 4 sehen die Zuseher/innen einen reichhaltigen Mix aus Fashion, Stars und vielen schönen Kandidatinnen.“

Für die dritte Staffel von "Austria's next Topmodel" gibt es zusätzlich ein eigenes Backstage-Magazin. Die PULS 4-Sendung ‚Pink! Österreichs Starmagazin’ wird im Anschluss an jede Folge um 22:15 Uhr ausgestrahlt. Moderatorin Bianca Schwarzjirg blickt hinter die Kulissen von "Austria's next Topmodel" und bringt exklusive Geschichten rund um die Sendung. Wie geht es den Kandidatinnen hinter den Kulissen, welche Freundschaften oder Zickereien entstehen? Die wöchentliche Spezial-Ausgabe von ‚Pink! Österreichs Starmagazin’ liefert außerdem Portraits über teilnehmende Gastjuroren oder Künstler bzw. Designer.

Auf topmodel.puls4.com finden die Zuseher/innen nicht nur exklusive Beiträge und die wichtigsten Informationen rund um die Kandidatinnen, sondern können sie die einzelnen Sendungen online ansehen. Auf der Website finden sich zudem die neuesten Hintergrundberichte sowie Fotostrecken und Videos. Nach jeder Sendung wird den Usern eine Kandidatin oder ein Gast in einem Live-Chat Rede und Antwort stehen. Genau das Richtige für Topmodel-Fans und all diejenigen, die immer schon wissen wollten, was hinter den Kameras geschieht.

‚Austria’s next Topmodel’
Ab Donnerstag, den 6. Januar 2011um 20:15 Uhr
Exklusiv auf PULS 4

Pink! Österreichs Starmagazin
‚Austria’s next Topmodel’ backstage

Ab 6.Januar 2011 um 22:15 Uhr
Exklusiv auf PULS 4

Das gibt’s nur hier. PULS 4.
PULS 4 ist Österreichs vierter TV-Sender. Magazine, News, Live-Talks, Events sowie ‚Die besten, guten Filme’ und Serien aus Hollywood prägen das Programm. Seit 2009 ist PULS 4 exklusiver „Austria’s next Topmodel“-Sender. PULS 4 ist über alle Verbreitungswege empfangbar: in jedem guten Kabelnetz, via digitalem Satelliten, über DVB-T und mobil am Handy über DVB-H. Alle Infos auf puls4.com. Das gibt’s nur hier. PULS 4.

Rückfragen:
Mag. Marie-Therese Zell
0043 [0] 1/368 77 66-120
marie-therese.zell@sevenonemedia.at