Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2016

Lugner & Co. for President - Die "Ameisenrunde" in "Pro und Contra" am Montag auf PULS 4


Wien, 5. Februar 2016. Macht er's oder macht er's nicht? In einem aufsehenerregenden Video verkündet Richard Lugner mit tatkräftiger Unterstützung seiner Frau Cathy, dass er als Bundespräsidentschaftskandidat... vielleicht antritt. Und auch wenn er als Außenseiter gilt, eines hat Lugner den Politprofis Alexander van der Bellen, Rudolf Hundstorfer oder Andreas Khol voraus: Er hat bereits einen Präsidentschaftswahlkampf hinter sich. 1998 erhielt er fast 10 Prozent der Stimmen, ein beachtliches Ergebnis.

Über Erfahrung in dem Bereich verfügt auch der ehemalige Richter Martin Wabl: Für ihn ist es bereits der vierte Versuch, die für eine Kandidatur notwendigen 6000 Unterstützungserklärungen zu bekommen. Und auch Robert Marschall ist mit seiner EU-Austrittspartei bereits bei der EU- und Nationalratswahl angetreten. Neu im Geschäft sind dagegen Elfriede "El" Awadalla und Adrien Luxemburg. Bei "Pro und Contra" stellen sie sich erstmals einer "Ameisenrunde": Was unterscheidet sie von den anderen KandidatInnen? Welche Chancen haben Sie auf die Hofburg? Und mit welchen Argumenten wollen sie die Wähler von sich überzeugen? Politikberater Thomas Hofer analysiert und kommentiert die Runde.

Gäste:
Richard Lugner, Baumeister und Society-Löwe
Elfriede "El" Awadalla, Schriftstellerin
Robert Marschall, Obmann der EU-Austrittspartei
Martin Wabl, ehem. Richter
Adrien Luxemburg, selbstständiger Unternehmensberater und Autor

Analyse: Politikberater Thomas Hofer

Moderation:
Corinna Milborn


PULS 4 News - Pro und Contra
Montag, 8. Februar 2016
22:35 PULS 4
auch in HD und online