Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2008

PULS 4: "Natascha Kampusch trifft Niki Lauda"


Wien, 30. Mai 2008. “Natascha Kampusch trifft“ startet am Sonntag, 1. Juni 2008 um 20:15 Uhr auf PULS 4. Erster Gast in ihrer Sendung ist Formel 1-Weltmeister und Airline-Besitzer Niki Lauda. In ihrem Gespräch wird Natascha Kampusch Aspekte aus dem Leben ihres Gastes herausfiltern, die so bisher noch nicht beleuchtet wurden. Die beiden sprechen über seine Formel 1-Karriere, seine Kindheit und Jugend, über den schrecklichen Unfall sowie über seine große Liebe Birgit. Natascha Kampusch nimmt bei Niki Lauda sehr offen Stellung zur ihrem Schicksal, dem Risiko aus der Gefangenschaft auszubrechen und verrät ihren ganz persönlichen Zugang zur Vergangenheitsbewältigung.

Natascha Kampusch führt in ihrer Sendung mit außergewöhnlichen Menschen ein sehr persönliches Gespräch, bei dem sie versucht, den Menschen hinter der öffentlichen Person zu entdecken. Das Sendungskonzept von „Natascha Kampusch trifft“ sieht kein traditionelles Interview mit klassischen Frage- Antwortmuster vor, sondern ist vielmehr ein sehr offenes Gespräch.

Mit ihrer eigenen Sendung „Natascha Kampusch trifft“ will Natascha Kampusch „die Seiten wechseln“ und ab sofort die Berichterstattung mitgestalten: „In den vergangenen Monaten wurde sehr viel über meine Person berichtet. Einiges davon hat nicht der Wahrheit entsprochen. Mit meiner eigenen Sendung und den sehr persönlichen Gesprächen mit meinen Gästen habe ich die Möglichkeit, mich selber aktiv einzubringen. Ich bin keine Moderatorin im eigentlichen Sinne, sondern ein Gesprächspartner für meine Gäste, die natürlich auch mir Fragen stellen dürfen und sollen“, so Natascha Kampusch über ihre Beweggründe eine eigene Sendung zu gestalten.

Natascha Kampusch: „Die letzten Wochen und Monate haben wir intensiv an dem Format gearbeitet. Ich freue mich schon sehr auf die Ausstrahlung meiner ersten eigenen Sendung und bin neugierig auf die Reaktionen. Niki Lauda war auf meiner Wunschliste ganz oben. Ich habe mit ihm über sein Leben, seinen schweren Unfall und seine Karriere gesprochen. Es war ein sehr angenehmes Gespräch. Neben ihm ist auch meine Nervosität rasch verflogen. Ich hätte mich gerne noch länger mit ihm unterhalten“.

Niki Lauda: „Natürlich ist es für mich eine große Ehre, erster Gast in Natascha Kampuschs Sendung zu sein. Mich hat es sehr interessiert, wie ihre Sendung aussieht und was für Fragen sie mir stellen wird. Ich wusste, dass es sich um kein traditionelles Interview handelt, genau das hat für mich den Reiz ausgemacht. Ich hatte durch die Sendung die Möglichkeit auch Frau Kampusch persönliche Fragen zu stellen. Wir haben beide auf unterschiedliche Art und Weise Extreme erlebt. Interessant war es zu sehen, wie Frau Kampusch mit ihrer Vergangenheit umgeht und welche Konsequenzen sie aus ihrem Schicksal gezogen hat“.

Sandra Mrkwa, Sendungsverantwortliche „Natascha Kampusch trifft“ und Ressortleiterin Talk auf PULS 4: „Wir entwickeln seit einigen Monaten die eigene TV-Sendung von Frau Kampusch. Es wurden erste Sendungen pilotiert, sie bekam Kamera- und Moderationstraining und es wurden erste Gäste für diese außergewöhnliche TV-Sendung gesucht. Selbstverständlich alles in enger Abstimmung mit Frau Kampusch und ihren Beratern. Als TV-Sender garantieren wir ihr eine professionelle Abwicklung und die nötige Sensibilität und Seriosität“.

Natascha Kampusch trifft
Erste Sendung!
Sonntag, 1. Juni 2008 um 20:15 Uhr
Gast: Niki Lauda
Wiederholung: Dienstag, 3. Juni 2008 um 22:15 Uhr (nach dem Spielfilm)

PULS 4 – Österreichs viertes Vollprogramm.

PULS 4 – Österreichs viertes Fernsehen mit Live Magazinen und News, Live Talks, Live Events sowie Spielfilmen und Serien aus Hollywood. PULS 4 spricht urbane, selbstbewusste und mobile Menschen an. Empfangbar ist PULS 4 in jedem guten Kabelnetz, via Digitalen Satelliten sowie über DVB-T in allen Landeshauptstädten und Umgebung.

Rückfragen:
Christina Patzl
Leitung Unternehmens- und Programmkommunikation
Tel.: +43 (1) 368 77 66-121
Mail: christina.patzl@sevenonemedia.at

Kontakt Medienberater Natascha Kampusch:
presse@natascha-kampusch.at