Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2014

Das große Live-Finale von "Herz von Österreich" am Freitag, den 28. Februar um 20:15 Uhr live und exklusiv auf PULS 4


Wien, 10. Februar 2014. Am Freitag, den 28. Februar steht der große Showdown am Programm. Im "Herzschlag-Finale" entscheidet alleine das Publikum. Per Telefon- und SMS-Voting kann die gesamte Nation die gesamte Show über abstimmen und seinen Favoriten zum Sieger machen. 64 nationale Top-Acts aus unterschiedlichen Genres haben ihr Glück bei "Herz von Österreich" probiert, die acht besten treten im großen Live-Finale gegen einander an.

Hier die bis dato feststehenden Finalisten:

- Johannes Spanner (STMK)
- Tagträumer (STMK)
- David Blabensteiner (NÖ)
- Julia Buchner (SBG)
- Horst

- Drei weitere Acts folgen in den restilchen drei Qualishows


Schwierige Entscheidung für Final-Liveact Andreas Gabalier. Im Rahmen des großen Live-Finales darf sich JEDE/R Österreicher/In für seinen Favoriten entscheiden. Darunter auch Andreas Gabalier, für ihn steht beim Finale eine besonders schwere Entscheidung an. Der Volks-Rock'n Roller gibt nach reiflicher Überlegung und Screening aller Künstler und Bands live und exklusiv bekannt, welchen Act er aus der Menge aller Aufsteiger von "Herz von Österreich" mit auf seine große Österreich-Open-Air-Tour 2014 nehmen wird. Welchem Österreichmusik-Act wird dieses Privileg zu Teil? Die Entscheidung fällt live im Finale am Freitag, den 28. Februar um 20:15 Uhr auf PULS 4!

Österreich entscheidet! Die Jury um Stefanie Werger, DJ Ötzi und Lukas Plöchl analysieren die Auftritte der Finalisten ganz genau. Welche Eigenkomposition hat die Chance, ein Hit zu werden? Welcher Act kann die Masse begeistern? Die Entscheidung trifft jedoch diesmal alleine das Publikum: Alle ÖsterreicherInnen können für ihren Favoriten per Telefon oder SMS voten und damit die Entscheidung fällen. Moderiert wird das Finale wie auch die Qualifikationsshows von Johanna Setzer und Norbert Oberhauser, Silvia Schneider meldet sich mit den Zwischenständen zum Voting.

Fulminanter Gewinn: Eine halbe Million Euro, eine Konzerttour und mehr! Dem Gewinner der ersten Österreichmusik-Show winkt eine Konzerttour mit namhaften nationalen Live-Acts. Außerdem gibt es eine Werbekampagne im Gesamtwert von 500.000 Euro aufgeteilt auf die Top Drei und zwar wie folgt:

- Platz 1: 250.000 + Tour (abhängig vom Genre warten ua. Künstler wie Helene Fischer, Jürgen Drews, Nik P. & Band, Reinhard Fendrich, Die Seer, uvm.)

- Platz 2: 150.000 Euro

- Platz 3: 100.000 Euro



Unabhängig dieser Aufteilung wird einem aller Aufsteiger-Acts dann noch die besondere Ehre zuteil, mit Volks-Rock'n Roller Andreas Gabalier als Vor-Act auf Tour zu gehen.

Wer erobert die meisten Bundeslandherzen? Wie auch bei den Qualifikationsshows sind beim Finale alle Bundesländer gleichberechtigt. Nicht der Act mit den meisten Gesamt-Stimmen, sondern der Act mit den meisten "Bundeslandherzen", wird sich das Herz von Österreich schnappen!

Nähere Infos zu Herz von Österreich: Die Österreichmusik-Show, Videomaterial und Infos zu allen Top 64 Acts finden Sie auch unter herz.puls4.com


Herz von Österreich: Die Österreichmusik-Show auf PULS 4. Für wen schlägt das "Herz von Österreich"? Die gesamte Nation wird ab Freitag, den 3. Jänner um 20:15 Uhr täglich mitbestimmen können. In acht Qualifikationsshows kämpfen zahlreiche nationale Musiker um den Einzug in das große Live-Finale auf PULS 4 und damit um das "Herz von Österreich"! Bevor es auf die große Showbühne geht, leben die Kandidaten gemeinsam im "Herz von Österreich-Dorf", dem Almhüttendorf Turracher Höhe. Von der wunderschönen Tourismusregion Turracher Höhe geht es vor dem großen Auftritt noch für eine Nacht ins stylische PENTA Hotel Wien. Dort heißt es ein letztes Mal in gemütlicher Atmosphäre "Durchatmen", bevor es vor die Fachjury um Stefanie Werger, DJ Ötzi & Lukas Plöchl geht. Die Show setzt auf hohe musikalische Qualität -und dafür werden auch hochwertige Instrumente benötigt. PULS 4 bedankt sich für die freundliche Unterstützung von Yamaha und Klangfarbe.