Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2014

MORGEN: Geschlechterkampf in Show 6 bei "Herz von Österreich" um 20:15 Uhr auf PULS 4


Wien, 6. Februar 2014. Die Steirer Band Horst hat ÖsterreicherInnen überzeugt! Ihre Persiflage über die GIS-Gebühreneintreiber dürfte bei Privat-TV Zusehern gut angekommen sein, sie entscheiden den bis zuletzt spannenden Wahlkampf gegen Seiwald & Topf und Rapper MKS für sich und sind damit die fünften Finalisten im großen Live-Finale von Herz von Österreich am 28. Februar auf PULS 4.

Das Finale von "Herz von Österreich: Die Österreichmusik-Show auf PULS 4" rückt in großen Schritten näher. In Qualifikationsshow 6 kämpfen diesmal drei Solokünstler und fünf Bands um das Herz von Stefanie Werger, DJ Ötzi und Lukas Plöchl. Coaching erhalten die Österreichmusiker von Österreichmusik-Original Birgit Denk. Und das Einzigartige an der restlichen musikalischen Besetzung der sechsten Ausgabe von "Herz von Österreich": Unter den acht Kandidaten mit insgesamt 26 Musikern befindet sich diesmal nur eine Frau: Laura Lettl.

Hier die 8 Acts von Show 6 morgen auf PULS 4:
- Die Stockhiatla (KTN)
- Harald Baumgartner (OÖ)
- Die Bergprinzen (STMK)
- Laura Lettl (NÖ)
- ARevo (W)
- Markus Wutte (KTN)
- Solarjet (SBG)
- Smartie Joe (KTN)

Coaching mit Birgit Denk. Die acht Acts stellen sich im "Herz von Österreich"-Dorf diesmal Vocal-Coach Birgit Denk. Wie sie mit dem dezenten Männerüberschuss der Musiker in Sendung 6 (25:1!) umgeht, sehen die ZuseherInnen morgen, Freitag, exklusiv um 20:15 Uhr auf PULS 4.


Die drei Gewinner-Acts aus der Show ziehen dann in den fünftägigen Wahlkampf ein, in dem ganz Österreich für die Acts per Telefon oder SMS voten und damit die Entscheidung treffen kann. PULS 4 Moderatorin Silvia Schneider meldet sich in dieser Zeit laufend mit Zwischenergebnissen und spannenden Berichten rund um den Wahlkampf der Kandidaten aus der "Herz von Österreich-Wahlzentrale".

Wer erobert die meisten Bundeslandherzen? Bei Herz von Österreich sind erstmals alle Bundesländer gleichberechtigt. Nicht der Act mit den meisten Gesamt-Stimmen, sondern der Act mit den meisten "Bundeslandherzen", wird der jeweilige Wochensieger. Dazu kommt noch ein Herz gemessen an den Downloadzahlen der Songs der Top 3 bei iTunes. Die Songs sind ab Show-Ende bei iTunes erhältlich. Hier der Link zum "Herz von Österreich"-Room auf iTunes www.itunes.at/herz-von-oesterreich

64 nationale Top-Acts aus unterschiedlichen Genres kämpfen vor der Jury bestehend aus Stefanie Werger, DJ Ötzi und Lukas Plöchl um den Einzug in das große LIVE-Finale und damit um das "Herz von Österreich". Dem Gewinner winkt eine Konzerttour mit namhaften Live-Acts. Außerdem gibt es eine Werbekampagne im Gesamtwert von 500.000 Euro für die ersten Drei und einem der Acts wird die besondere Ehre zuteil, mit VolksRock'n'Roller Andreas Gabalier als Vor-Act auf Tour zu gehen.

Der aktuelle Votingstand, nähere Infos zu Herz von Österreich: Die Österreichmusik-Show, Videomaterial und Infos zu den Top 64 Acts finden Sie auch unter herz.puls4.com