Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2013

Das wird Sendung 2 von "Herz von Österreich: Die Österreichmusik-Show" am Freitag, den 10. Jänner um 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4


Wien, 16. Dezember 2013. Über 4.000 ÖsterreicherInnen haben sich beworben, die besten 64 Solokünstler und Bands haben es geschafft.

Nach dem fulminanten Startschuss zur ersten Österreichmusik-Show am Freitag, den 3. Jänner, geht es am Freitag, den 10. Jänner mit Show 2 weiter! Acht Acts ziehen ins "Herz von Österreich"-Dorf, werden von Alkbottle-Sänger Roman Gregory gecoacht und treten danach vor die Fachjury um Stefanie Werger, DJ Ötzi und Lukas Plöchl.

Hier die 8 Act für Show 2 am Freitag, den 10. Jänner um 20:15 Uhr auf PULS 4:
- Reinhard Reiskopf (NÖ)
- Die Chiller(NÖ)
- Birgit Arquin (NÖ)
- Laramarie (OÖ)
- Bernhard Kramer (KTN)
- Tagträumer(KTN)
- Tamawos (BGLD)
- NA15 (BGLD)


Auch diesmal muss sich jeder der drei Juroren für seinen Favoriten entscheiden. DJ Ötzi: "Es muss mich touchen!" bei Stefanie Werger dauert es diesmal ein bisserl länger: "Ich würde nie gleich im ersten Moment drücken!", bei Lukas Plöchl geht es schneller: "Haben tut mich schnell mal etwas, dass ich aber auch drücke, da dauert es schon ein bisserl!". Drei Acts werden es in jedem Fall schaffen und gehen direkt nach Showende in den Wahlkampf und kämpfen um die Stimmen des Publikums.

Ganz Österreich entscheidet mit! Abgestimmt werden kann telefonisch oder per SMS. Die Leitungen sind geöffnet, sobald die drei Favoriten der Jury feststehen. Das Voting läuft fünf Tage bis Mittwoch, 20:15 Uhr. PULS 4 Moderatorin Silvia Schneider meldet sich in dieser Zeit laufend mit Zwischenergebnissen und spannenden Berichten rund um den Wahlkampf der Kandidaten aus der "Herz von Österreich-Wahlzentrale". Wer erobert das Herz von Österreich? Das Endergebnis gibt es dann immer Donnerstagfrüh in Café Puls.

Der Kampf um die Bundeslandherzen. Bei Herz von Österreich sind erstmals alle Bundesländer gleichberechtigt. Es gewinnt nicht der Act mit den meisten Gesamt-Stimmen, sondern der Act mit den meisten "Bundeslandherzen". Ein Bundeslandherz wird dann erspielt, wenn man im jeweiligen Bundesland die meisten Stimmen hat. Auch die Downloadzahlen der Songs der Top 3 bei i-Tunes bestimmen den Ausgang des Votings mit. Die Songs sind ab Show-Ende bei i-Tunes erhältlich.


Ab Freitag, den 3. Jänner 2014, präsentiert PULS 4 die neue Österreichmusik-Show mit 64 Top-Acts aus unterschiedlichen Genres. Sie alle kämpfen vor der Fach-Jury bestehend aus Stefanie Werger, DJ Ötzi und Lukas Plöchl um den Einzug in das große LIVE-Finale und damit um das "Herz von Österreich". Dem Gewinner winkt eine Konzerttour mit namhaften Live-Acts. Außerdem gibt es eine Werbekampagne im Gesamtwert von 500.000 Euro für die ersten Drei.

Nähere Infos zu Herz von Österreich: Die Österreichmusik-Show, Videomaterial und Infos zu den Top 64 Acts finden Sie auch unter herz.puls4.com