Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 Österreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold Österreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2020

Historischer Marktanteilsrekord mit 20,9 Prozent bei "Bauer sucht Frau" | 10,3 Prozent höchster ATV-Tagesmarktanteil seit 2013


Wien, 10. Dezember 2020. Ein Hoch auf die Liebe: Die gestrige Folge von "Bauer sucht Frau" stellte einen neuen Rekord in der Geschichte des Formats ein. Mit 20,9 Prozent Marktanteil (E12-49) erreichte das ATV-Erfolgsformat ein neues All-Time-High. 766.000 ÖsterreicherInnen (NRW) mit durchschnittlich 432.000 ZuschauerInnen (E12+) verfolgten am Mittwochabend die Liebesabenteuer von Hannes, Hermann, Sabine und Co. Mit 23,1 Prozent Marktanteil waren fast ein Viertel aller fernsehenden Frauen zwischen 12 und 49 Jahren mit dabei. Begeistert zeigten sich auch die jungen Frauen: Mit 27,7 Prozent Marktanteil (F12-29) erreichte "Bauer sucht Frau" einen neuen Staffelrekord in dieser Zielgruppe.

Direkt danach begeisterte „ATV-Die Reportage“ zum Thema „Wintercamper“. 13,5 Prozent der fernsehenden 12- bis 49-Jährigen waren mit dabei. Die gestrige Ausgabe verzeichnete mit durchschnittlich 205.000 ZuseherInnen (E12+) einen neuen Reichweitenrekord.

Mit 10,3 Prozent Tagesmarktanteil (E12-49) erreicht ATV den höchsten Tagesmarktanteil seit 2013. ATV war damit der meistgesehene TV-Sender bei den 12- bis 49-jährigen Fernsehenden und sicherte sich in dieser Zielgruppe die Primetime-Marktführerschaft.

Die vier Österreich-Sender ATV, ATV2, PULS 4 und PULS 24 erreichten am Mittwoch einen gesamten Marktanteil von 18,3 Prozent (E12-49).

In eigener Sache:
Wir sind ein privates Medienhaus.
Wir finanzieren unser Programm und unsere MitarbeiterInnen durch Werbung (und ohne Gebühren).
Wir spielen daher im Match um die werberelevante Zielgruppe und sind fokussiert auf 12- bis 49-jährige ZuseherInnen.

"Bauer sucht Frau" immer mittwochs um 20.15 Uhr bei ATV

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E12+, E12-49, F12-49, F12-29; 09.12.2020 (vorläufig gewichtet) Zahlen gerundet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius
*Nettoreichweite, E12+