Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2013

PULS 4 ist Marktanteilssieger in der gesamten Bevölkerung im Jahr 2013


Wien, 27. Dezember 2013.

  • PULS 4 ist mit einem Jahresmarktanteil von 3,5 Prozent der meistgesehene österreichische Privat-TV Sender in der gesamten Bevölkerung (12+)
  • Damit steigert sich PULS 4, im Vergleich zum Vorjahr, um 12,8 Prozent
  • Bei E 12-49 erreicht der Sender einen Jahresschnitt von 4,0 Prozent Marktanteil, das entspricht einer Steigerung von 6,3 Prozent, im Vergleich zum Vorjahr. Damit ist PULS 4 auch weiterhin Österreichs schnellst wachsender Vollprogramm-Sender und erreicht erstmals in seiner Geschichte die 4 Prozentmarke als Jahreswert
  • Die gesamte ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe konnte sich, im Vergleich zum Vorjahr, steigern und liegt bei 21,3 Prozent Jahresmarktanteil (E12-49). Das entspricht einer Steigerung von 0,4 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr (20,9 Prozent)
  • ProSieben Austria ist auch 2013 der stärkste Privat-TV Sender und erreicht einen Jahresmarktanteil von 8,8 Prozent (E12-49)


Erfolgreicher Jahresabschluss für PULS 4! Im gesamten aufgelaufenen Jahr 2013 ist PULS 4 aktuell der meistgesehene österreichische Privat-TV Sender in der gesamten Bevölkerung (12+). Mit 3,5 Prozent Jahresmarktanteil konnte sich der Sender, im Vergleich zum Vorjahr, um 12,8 Prozent steigern. In der jungen Zielgruppe (E12-49) erreicht der Sender einen Jahresmarktanteil von 4,0 Prozent, steigert sich, im Vergleich zum Vorjahr, um 6,3 Prozent und ist damit weiterhin Österreichs schnellst wachsender Vollprogramm-Sender und erreicht erstmals in seiner Geschichte die 4 Prozentmarke als Jahreswert.

Die Reichweitenstärkste Sendung bei 12+ war das UEFA Champions League Halbfinale am 23. April 2013 (FC Bayern - FC Barcelona) mit der Durschnittsreichweite von 860.000 ZuseherInnen. Abseits von den Fußballübertragungen ist das PULS 4 News Kanzlerduell am 26. August 2013 mit einer Durchschnittsreichweite von 328.000 ZuseherInnen die TOP 2 Sendung auf PULS 4 im Jahr 2013.

Das Foto-Finish ist entschieden: PULS 4 ist der Jahressieger 2013 und ist somit an der Spitze aller österreichischen Privat-TV Sender!

Im Monat Dezember konnte sich PULS 4 noch einmal erfolgreich steigern: Mit 11,7 Prozent mehr als im Vorjahresmonat liegt der Sender bei einem Monatsmarktanteil von 4,0 Prozent (E12-49). In der gesamten Bevölkerung (E12+) erreicht PULS 4 3,4 Prozent Monatsmarktanteil und steigert sich damit, im Vergleich zum Vorjahresmonat, um 8,9 Prozent.

Die gesamte Sendergruppe ProSiebenSat.1 PULS 4 liegt bei einem Jahresmarktanteil von 21,3 Prozent (E12-49) und kann sich damit um 0,4 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr (20,9 Prozent) steigern. ProSieben Austria ist auch 2013 der stärkste Privatsender in Österreich und erreicht einen Jahresmarktanteil von 8,8 Prozent (E12-49). SAT.1 Österreich erreicht 2013 einen Marktanteil von 4,9 Prozent in der Zielgruppe E 12+. kabel ein austria liegt bei 2,9 Prozent Jahresmarktanteil (E12-49). Das jüngste Sendermitglied sixx Austria freut sich über eine erfolgreiche Steigerung von 104,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2012: 0,5 Prozent Marktanteil) und kommt auf einen Jahresmarktanteil von 1,1 Prozent bei E 12-49.

Basis: E12+ & 12-49; PULS 4, PRO7 A, Sat.1 Ö, kabel 1 a, sixx a; 01.01.-21.12.2013 vs. 01.01.-31.12.2012, Daten vorläufig gewichtet
Quelle: AGTT/GfK TELETEST; Evogenius Reporting; personengewichtet; Standard