Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2012

Lebensfreude statt Leidensdruck! Für 4 Frauen nun Wirklichkeit! "Endlich schön“ in Doppelfolge am Montag, ab 20:15 Uhr auf PULS 4


Wien, 7. Dezember 2012. "Endlich schön“ auf PULS 4 hat in der letzten Woche das Leben von Snezana und Petra um 180 Grad verändert! Die 30-jährige Burgenländerin kann ihr Glück kaum fassen: "Ich gehe mit neuem Selbstbewusstsein einen neuen, erfolgreichen Weg im Leben. Glück und Zufriedenheit sind stetige Begleiter im neuen Leben!“, strahlt Sneki.

Am Montag verändert "Endlich schön“ das Leben von 4 Frauen, die nicht länger in ihrem Selbsthass leben wollen. In einer Doppelfolge werden Stina, Petra Sabine und Elke von ihren äußeren Makeln befreit. Patientin Stina spricht allen Vieren aus der Seele: "Mich könnt’s von oben bis unten durchschütteln – ich finde meinen Körper einfach so widerlich!“ Alle Hoffnung liegt nun auf Dr. Daniela Hoch, Dr. Rafik Kuzbari und Dr. Thomas Aigner.

Stina (30) aus Wien: Die Wienerin hat es geschafft ihr Körpergewicht zu halbieren: "Jetzt bin ich zwar dünn, aber dafür hängt 1m² Haut an mir, mit dem ich nichts anfangen kann!“ Ihre Brüste und Bauch hängen schlaff in Falten an dem zierlichen Oberkörper der jungen Mutter. Ihr Freund Fritz hofft, dass Stinas Geist und Körper dank "Endlich schön“ wieder zusammenfinden. Wird das gelingen?

Petra (40) aus Wien: Die 40-Jährige Wienerin traut sich nur mehr selten vor die Tür, sie leidet unter ihren extremen Schweißausbrüchen. "Du kannst es nicht unterdrücken, nicht verbergen…Ich brauch mich nicht mal bewegen, es rinnt einfach!“ Petra duscht 3x täglich und hat das Bedürfnis sich ständig umziehen zu müssen, sie tut alles um ihre nassen Achseln zu verbergen. Kann Dr. Daniela Hoch das Leid der Mutter stoppen?

Sabine (46) aus Wien: Sabine war stets ein lebenslustiger Mensch, doch ihr Gesicht sieht aus, als würde sie permanent Trauer tragen: Die Mundwinkel und Augenlider hängen. Seit dem Tod ihres Mannes galt Sabines Aufmerksam ganz ihren Kindern. Jetzt wo diese aus dem Haus sind, vereinsamt die Wienerin. Ihr fehlt es an Selbstbewusstsein um neue Kontakte zu knüpfen. Das wollen die beiden Kinder nun ändern – bei einem Zirkusbesuch, wird sie Teil der Manage, Sabine ist dabei, bei "Endlich schön“!

Elke (22) aus der Steiermark: Die bildhübsche Steirerin könnte eigentlich Model sein. Doch auch ihr Leben soll durch "Endlich schön“ verändert werden. Die 22-Jährige plagt permanente Atemnot. Durch ihre schiefe Nasenscheidewand bekommt Elke beim Sport kaum Luft, jede Anstrengung fällt ihr schwer. Ihr Traum: Ein Leben ohne Schnaufen.

"Endlich Schön“ in einer Doppelfolge am Montag ab 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4: Für insgesamt 12 Österreicherinnen wird der Traum von einer "schöneren“ Zukunft wahr. Jeden Montag bringt „Endlich Schön" für je zwei Österreicherinnen, die sich hässlich fühlen und unglücklich sind, die Wende. In der Vienna International Medical Clinic (VIMC) geht es nicht nur um oberflächliche Schönheit. Hier werden die Frauen in ein neues glückliches Leben geführt.

Sie ertragen ihr eigenes Spiegelbild nicht. Sie schämen sich für Ihre Schönheitsfehler. Das "Endlich Schön“-Team befreit diese Frauen mittels Schönheits-OPs aus ihrer Isolation – In einer Doppelfolge am Montags ab 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4.




Mehr Infos unter endlichschoen.puls4.com