Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2019

Eine smarte Matratze für die Investoren: "2 Minuten 2 Millionen" morgen um 20:15 Uhr auf PULS 4


Wien, 18. Februar 2019. Am Dienstag um 20:15 Uhr präsentieren sich in Sendung 3 wieder fünf JungunternehmerInnen, die alle um das selbe kämpfen: Einen Investment-Zuschlag von zumindest einem Investor für ihr Start-Up. Ob es den UnternehmerInnen gelingen wird, einen der Investoren zu überzeugen, sehen Sie am Dienstag um 20:15 Uhr auf PULS 4.

In Sendung 3 unter anderem mit dabei:

Quqon (NÖ): „Quqon“ heißt Österreichs erste smarte Matratze. Markus Hössinger sorgt für einen ruhigen und erholsamen Schlaf bei seinen Kunden, denn bei „Quqon“ können sie ihre Matratze selbst und einfach online nach ihren Liegebedürfnissen und Präferenzen konfigurieren. Außerdem bietet Hössinger den Käufern traumhafte 101 Nächte „Testschlafen“ an.

Infra-Chair (Tirol): Martin Fritz hat genug von einsamen Besuchen in einer Infrarot-Kabine. Aus einer Not heraus entwickelte er den ersten Infrarot-Stuhl, der sowohl zusammenklappbar und zerlegbar ist. Einfach zu bedienen und immer einsatzbereit ist „Infra-Chair“ nicht nur portabel, sondern auch platzsparend.

Instahelp (Stmk): Für ein mental gesundes Europa setzt sich Bernadette Frech und ihr Team ein. Mit „Instahelp“ bieten sie eine digitale Plattform für mentale Gesundheit an: Anmelden, Problem nennen und binnen zwei Minuten mit einem ausgebildeten Psychologen verbunden werden. Für die nächste Wachstumsphase brauchen sie jedoch Unterstützung. Kann Bernadette die Investoren zu einem Investment begeistern?


„2 Minuten 2 Millionen – Die PULS 4 Start-Up Show“
Am Dienstag, den 19. Februar um 20:15 Uhr auf PULS 4

Die wichtigsten Start-up-News auch online unter puls4.com/2-minuten-2-millionen oder auf facebook.com/2min2mio! #2min2mio #puls4