Startseite ATV PULS 4 ProSieben Austria SAT.1 Österreich kabel eins austria ATV 2 sixx austria ProSieben MAXX Austria SAT.1 Gold Österreich kabel eins doku

Pressearchiv 2018

Eine französische Komödie als Free-TV Premiere auf PULS 4: "Lolo - Drei ist einer zu viel" am Sonntag, den 21. Oktober um 20:15 Uhr


Wien, 28. September 2018. Romantikkomödie von und mit Julie Delpy: In "Lolo - Drei ist einer zu viel" steht die Schauspielerin unter anderem mit Vincent Lacoste und Dany Boon vor der Kamera. PULS 4 zeigt den Film am Sonntag, den 21. Oktober als Free-TV Premiere.

Die Pariserin Violette (Julie Delpy) arbeitet erfolgreich in der Modebranche, zuhause wartet immer ihr 19-jähriger Sohn Lolo (Vincent Lacoste) auf sie. Aber auch eine hart arbeitende Mutter benötigt einmal Erholung, weshalb sie mit ihrer Freundin Ariana (Karin Viard) kurzerhand auf Urlaub fährt.

Dort lernt sie den Informatiker Jean-Rene (Dany Boon) kennen und aus ihrer Urlaubs-Affäre wird bald eine ernstere Beziehung, als Jean-Rene beruflich nach Paris zieht. Doch als ihr Sohn plötzlich nicht mehr im Mittelpunkt ihres Lebens steht, muss er etwas gegen den neuen Mann in ihrem Leben unternehmen - und nichts wird ihn davon abhalten.

"Lolo - Drei ist einer zu viel"
Am Sonntag, den 21. Oktober um 20:15 Uhr auf PULS 4