Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 Österreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold Österreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2016

Chris Stephan deckt auf: Warum wohlhabende Villenbesitzerin ihren Gewinn niemals spenden würde bei "Drück die 4 XXL" am Montag, den 8. Februar um 21:05 Uhr auf PULS 4


Wien, 20. Jänner 2016. Was Chris Stephan bei seinen Hausbesuchen erlebt, ist einzigartig. Der PULS 4 Entertainer hat den richtigen Riecher für unterhaltsame Situationen und trifft besondere Menschen, die ihm gerne für die Chance auf 444 Euro Bargeld nicht nur ihre Haustüre, sondern auch ihre Herzen öffnen.

Der Spielmodus bleibt erhalten: Wer PULS 4 auf seinem TV-Gerät auf Sendeplatz 4 gespeichert hat, bekommt 444 Euro in bar.


Der Klagenfurter Wirt als sein bester Gast. Alex ist 40 Jahre alt und betreibt in Klagenfurt ein kleines Gasthaus. Chris trifft den Mann am legendären Benediktinermarkt und merkt schell, dass er einige Probleme hat. Alex erzählt Chris, dass er Krebs hatte und noch immer an epileptischen Anfällen leidet. Um das ertragen zu können, braucht er seine tägliche Ration Alkohol: Alex erzählt Chris, wie er damit umgeht und wie sein Liebesleben sich passend dazu gestaltet. Ergibt der spannende Ausflug von Chris auch einen Gewinn für den Wirten von 444 Euro Bargeld?

Serbische Gang im Tiroler Ländle. Arman, Aleksander, Ajdin und Miljan sind zwischen 19 und 26 Jahre alt und leben alle noch bei ihren Eltern in Innsbruck. Die gebürtigen Tiroler mit serbischen Wurzeln trifft Chris in einem Innsbrucke Café und nutzt gleich die Chance, um mit ihnen gemeinsam Witze rund um Ex-Jugoslawien zu machen - natürlich nur oberhalb der Gürtellinie. Die jungen Männer erzählen Chris von ihren Wurzeln und trotz österreichischer Herkunft über ihr sehr eingefahrenes, teilweise auch sehr traditionelles "serbisch" geführtes Leben hierzulande. Bei ihnen zu Hause ist Chris dann allerdings sogar ein wenig schockiert über diese Lebensweise. Warum und wieso - das erfahren die ZuseherInnen am Montag, den 8. Februar um 21:05 Uhr auf PULS 4.

Chris zu Gast bei reicher Villenbesitzerin in der Steiermark. Im idyllischen Semriach trifft Chris auf Helga und ihren Mann. Die beiden wohnen in einer schmucken Villa, inklusive 150.000 Euro Luster im Vorraum und Schwimmteich im Garten. Die Unternehmergattin ist eine rheinische Frohnatur, denn sie kommt ursprünglich aus dem Rheinland/Deutschland, die Chris herzlich willkommen heißt. Helga und ihr Mann haben sich über ihre gemeinsame Leidenschaft, den Hund, kennen gelernt. Warum der nette Besuch in einem fast "unmoralischen" Angebot von Chris an Helga endet, und warum Helga das Geld niemals spenden würde - sehen die ZuseherInnen am 8. Februar auf PULS 4.

"Drück die 4 XXL - Österreich macht auf"
Am Montag, den 8. Februar um 21:05 Uhr exklusiv auf PULS 4



Alle Infos finden Sie unter puls4.com/drueck-die-4