Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2017

Bis zu 310.000 ZuseherInnen verfolgten gestern die Duelle von Sebastian Kurz gegen Ulrike Lunacek und Matthias Strolz live auf PULS 4


Wien, 26. September 2017. In der PULS 4 Wahlarena verfolgten gestern in Spitzen bis zu 310.000 Zuschauer (E12+) das Aufeinandertreffen zwischen Matthias Strolz und Sebastian Kurz. Im Durchschnitt waren mit 293.300 ZuseherInnen E12+ und damit 15,6 Prozent Marktanteil (E12-49). Das Duell Ulrike Lunacek gegen Sebastian Kurz erreichte in Spitzen in der Analyse bis zu 240.000 Zusehern (E12+). Im Durschnitt waren bei diesem Duell durchschnittlich 177.500 ZuseherInnen mit einem Marktanteil von 7,6 Prozent E12-49 dabei.

Insgesamt sahen mehr als 881.000 ZuseherInnen* zumindest kurz die gestrigen Fernsehduelle zur Nationalratswahl auf PULS 4. Das ist damit der stärkste Wert aller bisherigen PULS 4 Wahlduelle.

PULS 4 erreicht damit 7,7 Prozent Tagesmarktanteil am gestrigen Montag.

Sebastian Kurz über gleichgeschlechtliche Beziehungen: "Ich habe in meinem Bekanntenkreis einige homosexuelle Paare. Ich merke, da gibt’s bei den meisten andere Themen, die sie beschäftigen – die haben ein Interesse, dass es keine Diskriminierung gibt. Wie es heißt, ist für die meisten nicht das große Thema."
Ulrike Lunacek mit AFD Vergleich in Richtung Sebastian Kurz: "Mir ist aufgefallen, dass diese Forderung die sie haben - erst nach fünf Jahren Sozialleistungen bekommen – da überholen sie sogar die AFD rechts."

Matthias Strolz zu Sebastian Kurz über dessen politische Laufbahn: "Du warst ja bitte auf mehrere Jahre stellvertretender ÖVP-Chef. Du tust immer so, als wärst du vom Himmel gefallen. Neben Alois Stöger das ältestgediente Regierungsmitglied – ein super Duo."

Sebastian Kurz zum Thema Entwicklung: "Also es ist ca. eine Milliarde pro Jahr. Und liegen wir im europäischen Schnitt eher vorne oder eher hinten? Auch keine Ahnung! Auch keine Ahnung!"

Das Duell Lunacek vs. Kurz inklusive Analyse zum Nachanschauen: puls4.com

Das Duell Strolz vs. Kurz inklusive Analyse zum Nachanschauen: puls4.com

Die Runde danach: Hier der Link zur Runde danach: <a href="https://www.puls4.com/Wahlkampf-2017/Videos/Ganze-Folgen/Die-Runde-danach-Die-grosse-Analyse-vom-25.09.2017-562576?utm_source=facebook&utm_medium=puls4&utm_term=&utm_content=linkPost&utm_campaign=26.09.%20Runde%20danach">puls4.com

Hier einige Kurzclips beider Duelle: puls4.com

Der PULS 4 WAHLKAMPF 2017 im Überblick:

Montag, 2. Oktober
20:15 Uhr // WAHLKAMPF 2017 - DIE DUELLE: STRACHE - KERN
21:25 Uhr // WAHLKAMPF 2017 - DIE DUELLE: STROLZ - LUNACEK
Sonntag, 8. Oktober
20:15 Uhr // WAHLKAMPF 2017 - DIE DUELLE: KURZ - KERN
21:25 Uhr // WAHLKAMPF 2017 - DIE DUELLE: STRACHE - KURZ
Montag, 9. Oktober
22:25 Uhr // Pro und Contra - Spezial: DIE HERAUSFORDERER

Die Social Media-Marktforscher von BuzzValue werden für PULS 4 während des Wahlkampfs sämtliche relevanten Kennzahlen, Themen und Trends zur Wahl in den sozialen Medien beobachten und analysieren.

*Der WSK enthält alle ZuschauerInnen, die zumindest 1 Minute die Wahlkampfduelle 2017 auf PULS 4 gesehen haben. (E12+, inkl. WH & Analyse und Runde danach).