Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2018

Balkan-Hochzeiten, Donnerstag, 22. März 2018, 20.15 Uhr bei ATV


Wien, 21. März 2018. Die Hochzeit von Ünal und seiner Rebecca wird ein riesiges Fest mit 1000 Gästen. Um die Party kümmern sich Ünals Schwestern, vor allem Sevgi, denn "wir sind eine sehr große Familie und mein Bruder ist der einzige Sohn. Und in der türkischen Kultur ist der Junge heilig." Traditionen sind Sevgi wichtig – auch, dass "man den Islam kennt und ein Mädchen weiß, wie es sich benehmen muss". Ünal und Rebecca kennen sich seit einem Jahr, doch es war schnell klar, dass Ünal sie heiraten wird. Rebecca freut sich auf die Festivitäten, stellt aber klar: "Es ist ein schönes Gefühl, aber ich bin froh, wenn der Tag vorbei ist". Und so nimmt die 26-Jährige Abschied vom Elternhaus und heiratet ihre Liebe auf den ersten Blick.
Nicht nur am Balkan wird wild gefeiert, auch in Wien lebende Iraner zelebrieren ihre Hochzeit groß. Mona und Sasan sind seit einem Jahr ein Paar, vor drei Monaten hat er seiner Liebsten einen Antrag gemacht. Sasans Schwester sagt: "Iran ist ein islamisches Land, aber wir sind nicht so gläubig, wie viele denken." Und so darf auf der Feier auch Alkohol getrunken werden. Generell kämpft sie gegen Vorurteile: "Wenn der Name Iran fällt, denken alle nur an Islam, Kopftuch und Atombombe. Aber es ist alles komplett anders." Bevor am Abend die große Hochzeitsfeier stattfindet, muss Sasan sich Mona zuliebe noch durch ein anstrengendes Fotoshooting im Schlosspark Schönbrunn kämpfen: "Das ist stressig, nachher am Fest gibt’s Essen und Trinken und es wird besser. Aber jetzt müssen wir mit den Nerven haushalten."
Außerdem: Neben der Hochzeit gibt es drei Feste, die am Balkan wichtig sind und groß gefeiert werden. Die Taufe bzw. der erste Geburtstag und der achtzehnte Geburtstag. Dabei werden keine Kosten und Mühen gescheut. Auch der 1-jährige Alex feiert seine Taufe. Seine Roma-Familie macht dies zu einem großen Spektakel: "Roma sind ein sehr geselliges Volk. Da sind nicht nur Papa, Mama, Bruder wichtig, sondern auch Cousin ersten Grades, Cousin zweiten Grades. Die werden alle eingeladen", weiß Veranstalter Michael. Nur die besten Alkoholika werden an die Gäste verteilt, ein 130 Kilogramm schweres Kalb wird am Spieß gegrillt, dazu Lämmer und Spanferkel an die Tische serviert. "Meist essen die Gäste gar nicht so viel. Es ist aber wichtig, dass der Tisch immer voll ist", weiß Michael. Um Mitternacht dann das Highlight des Festes: Zusammen mit einer über ein Meter hohen Micky-Maus-Torte wird Alex bei lautstarker Musik in einem Spielzeug-Ferrari in den Saal gefahren. Die Menge tobt und tanzt bis in die späten Morgenstunden ...