Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2013

Das große UMSTYLING und so viele Tränen wie noch nie! Das wird Sendung 3 bei "Austria's next Topmodel am Donnerstag, den 17. Jänner um 20:15 Uhr auf PULS 4


Wien, 11. Jänner 2013. Sendung 3 startet mit dem emotionalen Highlight bei "Austria's next Topmodel" – dem großem Umstyling. Im Szene-Friseursalon "Kuss&Kuss" in Klagenfurt geht es den Kandidatinnen an den Kragen – genauer gesagt an die Haare!

Moderatorin und Topmodel Melanie Scheriau weiß: "Einige Kandidatinnen brauchen auf jeden Fall ein wenig Pep, denn die Modebranche ist überlaufen!" Promifriseur Alex Moser kümmert sich gemeinsam mit Ingo und Gero Kuss um die neuen Looks der Kandidatinnen. Und auch Carmen Kreuzer nimmt die Schere in die Hand, denn die ANTM-Jurorin ist – was kaum jemand weiß – eigentlich gelernte Friseurin! Und die Jurorin ist im Umgang mit der Schere auch nicht zimperlich: Die langen Mähnen der Mädchen sind da schnell mal abgeschnitten. "Das sind nur Haare..." so Kreuzer.

Eine große Veränderung steht auch bei Sabrina K. am Programm, denn: "Diese Extensions waren schon Dreadlocks, richtig unhygienisch!", stellt die Friseur-Jurorin fest! Während bei Sabrina Tränen fließen, bekommt es auch Kandidatin Katrin mit der Angst zu tun: "Es fühlt sich schon sehr kurz an! Aber bei Luca ist es noch kürzer!" Wer bekommt die Haare ab? Für wen liegt diesmal sogar ein Rasierer bereit? Und wer weint umsonst und macht sich damit so gar keine Freunde?

Weiter geht’s nach Innsbruck auf Österreichs bekannteste Skisprungschanze, dem Vierschanzentournee-Stopp am Bergisel. Beim Training sind die Mädchen mehr als gefordert und spätestens jetzt trennt sich die (sportliche) Spreu vom Weizen! Wie auch bei den Skifliegern gibt es Gewinner und einige müssen die Schanze als Verlierer verlassen. Und auch in der dritten Entscheidungsshow gibt es nicht für alle Mädchen die beste "Haltungsnote". Aber mit dieser Entscheidung der Jury hat wohl keine gerechnet! Und somit heißt es auch bei der dritten Entscheidungsshow von Moderatorin Melanie Scheriau wieder für eine Kandidatin: "Ich habe heute leider kein Foto für dich!"

Nach 4 erfolgreichen Staffeln heißt es auch heuer wieder "Nur eine von euch kann "Austria's next Topmodel" werden". Mit der neuen Jury bestehend aus Topmodel Melanie Scheriau, Laufsteg-Ikone Carmen Kreuzer und Castingdirektor Rolf Scheider sind nicht nur die Anforderungen gewachsen, auch der Anreiz zum Sieg ist größer denn je: Wer kommt auf das Cover der Woman, bekommt einen Vertrag mit der international renommierten Agentur "Wiener Models", gewinnt eine Erlebnisreise in die Karibik mit dem Clubschiff Aida, wird stolze Besitzerin des Topmodells der Mittelklasse, dem völlig neuen Seat Leon und wird das neue Gesicht der Hervis Bikinikampagne?

Mit dem Ziel, ihren absoluten Traum zu verwirklichen, starten 20 Kandidatinnen die aufregendste Reise ihres Lebens. In Mitten der traumhaften Kulisse des wunderschönen Wörthersees kämpfen die Mädchen Woche um Woche bei Shootings & Challenges für ihr großes Ziel: den Sieg bei "Austria's next Topmodel".




Mehr Infos unter topmodel.puls4.com