Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2012

Clooney-Ex und Topmodel Elisabetta Canalis ist der Stargast bei "Austria's next Topmodel" am Donnerstag, den 10. Jänner exklusiv auf PULS 4


Wien, 7. Jänner 2013. Die fünfte Staffel des PULS 4-Highlightformats startete vergangenen Donnerstag, mit den Top 20 Kandidatinnen. Erste Challenge: ein alles abgewinnender Sport-Parcours in der Militärkaserne und der Einzug in das Modelloft im Süden im Highclass Club Aldiana Makadi Bay in Ägypten, wo neben dem ersten Shooting, einem Bikini-Shoot, auch die erste Entscheidung von statten ging.

5 Kandidatinnen mussten bereits in Sendung 1 die Show verlassen:

Ghofran
Lyn (beide Wien)
Michelle (Niederösterreich)
Sandra (Kärnten)
Jennifer (Wien – stieg freiwillig aus)

Mit dabei sind noch folgende 15 Kandidatinnen:

Alexandra (19, Wien)
Charlotte R. (23, Vorarlberg)
Charlotte A. (21, Wien)
Greta (18, Wien)
Iris (20, Kärnten)
Isabelle (23, Niederösterreich)
Katrin (18, Oberösterreich)
Luca (24, Wien)
Nadja (19, Wien)
Sabrina (23, Wien)
Sabrina-Nathalie (22, Wien)
Sina Lisa (17, Wien)
Stefanie, (20, Steiermark)
Tatjana (21, Oberösterreich)
Vanessa (26, Wien)

Auch in Sendung 2 bleibt das Motto Programm: „Das wird der heißeste Winter aller Zeiten!“ Für die Top 15 Kandidatinnen geht es ab in die Wüste. Dort wartet auf sie Star-Fotograf Michi Dürr mit besonderen Accessoires: Kamelen. Wer hält durch, wer gibt auf? Greta ist knapp davor, denn: „Ich habe große Angst vor Kamelen, hatte ein schlimmes Erlebnis in meiner Kindheit!“ Wird sie es trotzdem durchziehen oder war es das für die sonst so lebensfrohe 18-Jährige? Tränen gibt es in jedem Fall – und einen Streit inklusive!

Bei einem Lauftraining kann sich Jurorin Carmen Kreuzer nicht mehr halten, vor allem auf Sabrina K. ist die Catwalk-Ikone wütend: „Das ist ein absolutes No-Go! So was von unhygienisch! Einfach unprofessionell!“ Ist das das Aus für Sabrina?

Weiter geht’s an den wunderschönen Wörthersee. Dort ziehen die Kandidatinnen in eine luxuriöse Villa direkt am See. Die Begeisterung ist groß. Doch nicht bei allen - eine Kandidatin muss draußen bleiben und darf nicht mit den anderen in die Villa Riva einziehen, die Jury verbietet es ihr. Wer wohl das schwarze Schaf ist?

Gastjurorin ist Elisabetta Canalis, die ihre Erfahrung im Show- und Modelbusiness an die Kandidatinnen weitergibt – und auch Strenge beweist! Bei der ersten Entscheidungsshow am Wörthersee kommt es dann auch zum Eklat: Kandidatin Aleksandra teilt der Jury mit, dass ein Mädchen von Beginn an alle „getäuscht“ hat und ein falsches Spiel spielt. Diese Kandidatin wolle eigentlich gar kein Model werden. Was an diesen Vorwürfen dran ist und wie die Jury auf diese Anschuldigung reagiert, sehen die ZuseherInenn am Donnerstag, den 10. Jänner um 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4.

Mit dem Ziel, ihren absoluten Traum zu verwirklichen, starten 20 Kandidatinnen am Donnerstag, den 3. Jänner 2013 die wahrscheinlich aufregendste Reise ihres Lebens. Der Startschuss fällt im ägyptischen Highclass-Club „Aldiana Makadi Bay“, danach geht es weiter nach Kärnten in eine traumhafte Modelvilla direkt am wunderschönen Wörthersee. Die Staffel ist härter und der Anreiz zu gewinnen größer denn je. Die Siegerin erwartet heuer mehr als jemals zuvor: das Cover der Woman, ein Vertrag mit Wiener Models, eine Erlebnisreise in die Karibik mit dem Clubschiff Aida, das Topmodell der Mittelklasse, der neue Seat Leon und als Draufgabe wird die Gewinnerin das Gesicht der neuen Hervis Bikinikampagne.

„Austria's next Topmodel“: Sendung 2
Am Donnerstag, den 10. Jänner um 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4.





Mehr über die Top 20 Kandidatinnen bei „Austria’s next Topmodel“ sowie weitere Infos zur neuen Staffel findet man auf topmodel.puls4.com