Startseite ATV PULS 4 ProSieben Austria SAT.1 Österreich kabel eins austria ATV 2 sixx austria ProSieben MAXX Austria SAT.1 Gold Österreich kabel eins doku

Pressearchiv 2011

Rekordstaffel und Rekordmonat für PULS 4: Quotenerfolg für „Austria’s next Topmodel”


Wien, 28. Februar 2011. Die Entscheidung ist gefallen: Lydia ist „Austria’s next Topmodel“ 2011! Die junge Wienerin konnte beim großen Finale live aus den Rosenhügel Studios nicht nur die Jury von sich überzeugen: Im Schnitt waren 209.000 Zuseher/innen dabei, als sich die 17-jährige Schülerin gegenüber ihren Konkurrentinnen durchsetzen konnte, in Spitzen sogar 227.000 Zuseher/innen. Das Finale war damit bei der Zielgruppe E 12-49 sowie E 12+ die marktanteils- sowie reichweitenstärkste Sendung im österreichischen Privat-TV.

Die dritte Staffel von „Austria’s next Topmodel“ bescherte PULS 4 Rekordquoten und ist die bisher erfolgreichste, die der Sender jemals zeigte: Insgesamt haben knapp 1,75 Mio. Zuseher/innen zumindest eine Folge der aktuellen Staffel kurz gesehen (Weitester Seherkreis). Durchschnittlich 203.000 Zuseher/innen E 12+ waren bei der dritten Staffel dabei, als sich Moderatorin Lena Gercke gemeinsam mit ihren Jury-Kollegen auf die Suche nach „Austria’s next Topmodel“ 2011 begab, in Spitzen bis zu 241.000 Zuseher/innen. Großer Erfolg auch bei den Marktanteilen: Durchschnittlich verfolgten 12,0 Prozent der 12-49-Jährigen die Sendung, in Spitzen sogar bis zu 16,3 Prozent. Besonders die jungen Zuseher/innen sind von „Austria’s next Topmodel“ überzeugt: Im Schnitt sahen wöchentlich 16,6 Prozent der 12-29-Jährigen das Erfolgsformat, in Spitzen sogar 24,8 Prozent.

Auch das Backstage Magazin mit Bianca Schwarzjirg im Anschluss an die Sendung konnte bei den Zuseher/innen punkten und erzielte einen neuen Rekord bei E 12 +: Im Schnitt verfolgten wöchentlich 143.000 Zuseher/innen E 12+ „Pink! Backstage“, in Spitzen waren 185.000 Zuseher/innen dabei. Auch bei den Jungen war das Magazin sehr erfolgreich: Durchschnittlich 13,7 Prozent der 12-29-Jährigen sahen wöchentlich die Sendung, in Spitzen sogar 19,3 Prozent.

Februar neuer Rekordmonat für PULS 4

Insgesamt kann PULS 4 auf einen mehr als erfreulichen Februar zurückblicken: Der Sender kann den Rekordmonat Jänner sogar noch toppen und verzeichnet im Februar mit einer Steigerung von 29 Prozent versus Vorjahr ein All-Time High von 3,6 Prozent Marktanteil bei der Zielgruppe E 12-49. Bei den Erwachsenen 12+ liegt PULS 4 im Monatsschnitt bei 2,9 Prozent und kann sich um 11 Prozent versus Vorjahr [Vergleich Februar 2010: 2,6 Prozent] steigern.

„Austria’s next Topmodel“ – alle Infos unter topmodel.puls4.com

Topmodels gibt’s nur hier. PULS 4.
PULS 4 ist Österreichs vierter TV-Sender. Magazine, News, Live-Talks, Events sowie jeden Tag ein guter Film und Serien aus Hollywood prägen das Programm. Seit 2009 ist PULS 4 exklusiver „Austria’s next Topmodel“-Sender. PULS 4 ist über alle Verbreitungswege empfangbar: in jedem guten Kabelnetz, via digitalem Satelliten, über DVB-T und mobil am Handy. Alle Infos auf puls4.com.

Basis: Österreich / Alle Ebenen, PULS 4, E 12+ / E 12-49 / E12-29, 6.1.2011-27.2.2011 / 1.2.2010-28.2.2010 vs. 1.2.2011-27.2.2011/ 21.2.-27.2.2011 vorläufig gewichtet
Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting


Rückfragen
Alexandra Hammer-Pohlau
0043 [0] 1/368 77 66-128
alexandra.hammer-pohlau@sevenonemedia.at