Startseite ATV PULS 4 PULS 24 ATV 2 ProSieben Austria Sat.1 �sterreich Kabel Eins Austria Sixx ProSieben MAXX Austria Sat.1 Gold �sterreich Kabel Eins Doku Austria

Pressearchiv 2014

"Pro und Contra-der PULS 4 News-Talk": Islamistenterror – Muss der Westen in den Krieg ziehen? - am kommenden Montag um 23:05 Uhr


Wien, 10. Oktober 2014. Terroristen schlachten Menschen ab und der Westen ist ratlos. Sogar der Syrische Nachbar Türkei schaut zu. Tragen Länder die helfen könnten keine Verantwortung?
Die Welt blickt gespannt auf die syrische Grenzstadt Kubane: IS-Terroristen möchten die Kurdenstadt einnehmen. Könnte der Fall von Kubane der Beginn eines Flächenbrandes im Nahen Osten sein? Die Stadt Kubane als möglicher Wendepunkt im Kampf gegen die Terrororganisation „Islamischer Staat“: Die mehrheitlich von Kurden bewohnte Stadt im Norden Syriens wird seit Tagen von IS-Einheiten eingekesselt. Türkische Panzer stehen kampfbereit an der Grenze, doch bislang ist es noch nicht zu einem Einsatz in Syrien gekommen.

Schockzustand im Nahen Osten
Das könnte sich jetzt ändern: Fällt die kurdische Stadt Kobane, könnte das den türkisch-kurdischen Friedensprozess beenden. Wird die Terrororganisation „Islamischer Staat“ nun auch für die Türkei zur großen Bedrohung? Soll der Westen Bodentruppen nach Syrien schicken? Und: Profitiert von all den Geschehnissen am meisten nur ein Mann – nämlich Syriens gescholtener Diktator Bashar Al-Assad? In "Pro und Contra" diskutieren unter anderem die kurdisch-stämmige Grünen-Politikerin Berivan Aslan, Ex-Verteidigungsminister Herbert Scheibner sowie Nahost-Journalistin Karin Kneissl.

Gäste u.a.:
Herbert Scheibner, ehem. Verteidigungsminister und Präsident der österreichisch-syrischen Gesellschaft
Berivan Aslan, Nationalratsabgeordnete, Die Grünen
Karin Kneissl, Journalistin und Nahost-Expertin

Moderation: Thomas Mohr

"Pro und Contra - der PULS 4 News-Talk" am kommenden Montag um 23:05 Uhr nur auf PULS 4

Ihre Meinung zum Thema? Diskutieren Sie mit oder stellen Sie Ihre Frage schon vor der Sendung - auf sags.puls4.com!

Mehr Infos auf puls4.com.